Seiteninhalt
16.07.2019

Warnung vor Anzeigenbetrügern

Derzeit keine Neuauflage des Seniorenwegweisers von Stadt und Landkreis in Arbeit

Gemeinsam mit der Firma inixmedia Bayern GmbH haben Stadt und Landkreis Bamberg erst vor kurzem die 4. Auflage der Broschüre „Senioren- und Pflegeeinrichtungen – Ein Wegweiser für Stadt und Landkreis Bamberg” erstellt (Ausgabe November 2018). Nun wurde bekannt, dass derzeit eine sogenannte Trittbrettfahrerfirma vor Ort aktiv ist, um mit Anzeigen aus der Broschüre neue Aufträge zu generieren. Bei solch betrügerischen Versuchen erhalten die Kunden in der Regel ein Fax mit einer Kopie ihrer Anzeige und der Bitte, eventuelle Korrekturen vorzunehmen. Mit der Unterschrift wird gleichzeitig ein neuer Auftrag bestätigt.

Stadt und Landkreis Bamberg weisen darauf hin, dass diese Firmen nicht im Auftrag der Stadt Bamberg oder des Landkreises Bamberg oder der inixmedia Bayern GmbH agieren und mit ihrem Vorgehen eine Urheberrechtsverletzung begehen. Wer versehentlich bereits einen Auftrag dieser Art unterschrieben hat, dem wird empfohlen, keine Zahlungen zu leisten und sich umgehend von einem Rechtsanwalt beraten zu lassen.

Für weitere Fragen stehen auch die Anzeigenabteilung des Verlages inixmedia, Telefon 0431 66848-60, die Stadt Bamberg, Telefon 0951 87-1527, oder das Landratsamt Bamberg, Telefon 0951 85-510, gern zur Verfügung.