Seiteninhalt

Städtische Musikschule

Aktuelle Meldung (Stand: 11. Juni 2021)

An den Musikschulen in Bayern und damit auch bei uns ist seit 07. Juni eine umfassende Öffnung ohne Personenbeschränkung und Facheinschränkung erlaubt. Um eine geregelte Wiederaufnahme aller Angebote zu ermöglichen, werden wir die neuen Lockerungen ab Montag, 14. Juni umsetzen. Dies gilt insbesondere für Angebote bei unseren externen Kooperationspartnern wie Kitas und Schulen, sowie Gruppenunterricht, Ensembles, Spielkreise, Theorie etc. Ggf. gelten bei Kooperationspartnern gesonderte Regelungen.

Grundsätzlich gilt weiterhin für alle Unterichtsformen bzw. Angebote:

• Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 m, bei Blasinstrumenten und Gesang 2,0 m.
• Ab Vollendung des 15. Lebensjahres muss eine FFP2-Maske getragen werden. Kinder zwischen dem sechsten und 15. Geburtstag müssen nur eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Kinder bis sechs Jahren sind von der Maskenpflicht befreit.
• Die 7-Tage-Inzidenz muss unter 50 liegen. 

Anmeldungen für das Schuljahr 2021/22, das am 14. September 2021 beginnt, nimmt die Musikschule derzeit gerne entgegen. Informationen zum Unterrichtsangebot, den Lehrkräften, den Gebühren und das Anmeldeformular finden sich hier auf der Homepage. Besonders hinweisen möchten wir auf die kurzen Video-Clips ("Einblicke in die Musikschule"), in denen alle bei uns unterrichteten Instrumente von Lehrkräften vorgestellt werden. Freie Plätze gibt es derzeit noch in den Fächern E-Gitarre, Fagott, Gesang, Horn, Keyboard, Kontrabass/Minibass und tiefes Blech (Tuba, Baritonhorn).

Auch Veranstaltungen sind nun mit gewissen Einschränkungen wieder möglich. Alle aktuellen Termine finden Sie in Kürze unter www.kultur.bamberg.de sowie hier auf unserer Homepage.

Wir bitten Sie, sich trotz der Lockerungen weiterhin an die Regeln zu halten und wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute!

Ihr Musikschul-Team


In der ehemaligen Propstei St. Getreu ... eine der schönsten Musikschulen Deutschlands

Kunst und Kultur als elementare Bestandteile des Menschseins sind prägende Grundlage für das gesellschaftliche Zusammenleben. Daraus erwächst unser öffentlicher musikalischer Bildungsauftrag zur individuellen Förderung unserer Schülerinnen und Schüler und deren Hinführung zum eigenständigen und gemeinschaftlichen Musizieren.

Unser Ziel ist es, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Freude an der Musik zu wecken und zu erhalten. Wir vermitteln instrumentale und vokale Fertigkeiten und befähigen zu lebendigem, persönlichem und ausdrucksvollem Musizieren als Grundlage für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik. Ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit ist das gemeinsame Musizieren. Wir stellen den einzelnen Menschen in den Mittelpunkt und betrachten Inklusion als Anspruch und Aufgabe.

 

Nachrichten

Das Klarinetten-Ensemble der Musikschule beim Adventskonzert 2018 (Foto: Städtische Musikschule Bamberg)
Am Freitag, 29. November, in der Klosterkirche Heilig-Grab Am Freitag, 29. November, um 19.00 Uhr veranstaltet die Städtische Musikschule in bewährter Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Gangolf ... mehr
Neue Info-Stellwand (Foto: Städtische Musikschule Bamberg)
Wer sich über Unterrichtsausfälle und -verlegungen informieren wollte, musste bisher an den Aushängen im Erdgeschoss nachsehen. Da einige Schüler/innen jedoch den Eingang im ersten Stock ... mehr
19.11.2019
VdM - Verband deutscher Musikschulen
Alle zwei Jahre vergibt der Verband deutscher Musikschulen (VdM) den LEOPOLD-Preis. Unter dem Motto „Gute Musik für Kinder“ werden klassische Musiktonträger ... mehr
Seite: << | < | 1 ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | >

Themen