Seiteninhalt
12.07.2021

Auch HTK-Schnelltestzentren am ZOB & IGZ stellen Betrieb ein

Begleitstudie untersucht die Nutzung von Bürgertests in Bamberg

Nachdem Ende Juni bereits einige Schnelltestzentren und der Schnelltestbus ihren Betrieb einstellten, werden nun in der letzten Juliwoche auch drei weitere HTK-Schnelltestzentren in Bamberg und Umgebung ihre Türen schließen. Betroffen sind das Schnelltestzentrum am ZOB und am IGZ sowie die Teststelle in Memmelsdorf. HTK-Geschäftsführerin Susan Lindner stellt klar: „Um die Bedarfe in der Stadt zu bedienen, haben wir im Frühjahr im Rahmen einer Schnelltestoffensive mehrere Testzentren innerhalb kürzester Zeit eröffnet. Nun haben sich die Rahmenbedingungen stark verändert, die Nachfrage sinkt stetig, da ist es nur logisch, unseren Schnelltestbetrieb einzustellen.“

Um die Nutzung von Bürgertests in Bamberg untersuchen zu können, führt das HTK seit einigen Wochen eine Begleitstudie durch. Dazu soll durch eine Umfrage auch die Testmotivation der Bürgerinnen und Bürger ermittelt werden. Daher ruft das HTK nun zur regen Teilnahme, auch gerne überregional, auf. Die Umfrage ist anonym, dauert nur zwei Minuten und ist noch bis Mitte August aufrufbar unter: www.bit.ly/htk-umfrage-schnelltests

Schnelltests werden weiterhin im Testzentrum am Sendelbach angeboten:

Schnelltests im Testzentrum am Sendelbach (MVZ)

  • Am Sendelbach 15
  • 96050 Bamberg
  • Montag bis Sonntag: 15 – 19 Uhr