Seiteninhalt
16.04.2021

Finanzsenat und Vollsitzung

In der kommenden Woche finden zwei öffentliche Sitzungen des Stadtrates im Hegelsaal der Konzert- und Kongresshalle statt. Den Anfang macht am Dienstag, 20. April, um 16.00 Uhr der Finanzsenat. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Jahresrechnungen der Stadt Bamberg und der von der Stadt Bamberg verwalteten Stiftungen, das weitere Vorgehen bei der Sanierung der Graf-Stauffenberg-Schulen, die zukünftige Nutzung des Staubschen Hauses sowie das Programm „Smart City“.

Am Mittwoch, 21. April, befasst sich um 16.00 Uhr der Stadtrat mit dem aktuellen Sachstand zur Covid-19-Pandemie, der Ab- und Neuberufung von Mitgliedern des Familienbeirates sowie der Neuberufung der Mitglieder des Beirates für Seniorinnen und Senioren.

Einlass ist ab 15.30 Uhr. Aufgrund der aktuellen Situation kommt es weiterhin zu Beschränkungen der Besucherzahlen. Zusätzlich weisen wir darauf hin, dass in den Räumlichkeiten der Konzert- und Kongresshalle die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske besteht und der Zugang nur mit einer entsprechenden Maske gewährt werden kann.

Alle Tagesordnungen und Sitzungsunterlagen sind unter www.stadt.bamberg.de/sitzungskalender zu finden.