Seiteninhalt
24.03.2021

Oster-Lockdown gekippt

Verschiedene Medien berichten inzwischen, dass Kanzerlin Merkel den Oster-Lockdown heute Vormittag wieder gekippt hat. 

Um die Infektionszahlen zu senken, hatten Bund und Länder am Montag beschlossen, dass über Ostern so genannte Ruhetage eingeführt werden sollten. Gründonnerstag und Karsamstag sollten deswegen einmalig als Feiertage definiert werden. Nachdem es immer mehr Kritik am so genannten Oster-Lockdown gegebn hatte, setzten sich die Bundeskanzlerin sowie die Ministerpräsident*innen heute um 11.00 Uhr zusammen. Das Ergebnis: Die Ruhetage sind wieder abgesagt.