Seiteninhalt
27.11.2020

Walkspundsteg ab 30. November wegen Sanierungsarbeiten gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten muss der Walkspundsteg ab kommenden Montag (30.11.2020) bis voraussichtlich 11. Dezember 2020 für den Fuß- und Radverkehr gesperrt werden. Der Walkspundsteg überquert den Zulauf vom Linken Regnitzarm in den Hollergraben hinter der Schleuse 100 des König-Ludwig-Kanals. Wie der Entsorgungs- und Baubetrieb der Stadt Bamberg (EBB) mitteilt, ist aus Gründen der Verkehrssicherheit eine teilweise Erneuerung am Gehwegbelag sowie am Geländer des Bauwerks erforderlich. Als Umgehungsmöglichkeit für die beliebte Verbindung zwischen Mühlwörth und Theresien-/Luisenhain wird auf die Nonnenbrücke – Clarissenweg – „Am Hollergraben“ hingewiesen