Seiteninhalt
22.11.2018

Umweltsenat und Stadtrat tagen

Am Dienstag, 27. November, tritt um 16:00 Uhr im Großen Sitzungssaal im Rathaus am Maxplatz der Umweltsenat zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Neben der Vorstellung der Jugendfeuerwehr steht das neue Verpackungsgesetz, ein Erfahrungsbericht zur Kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung sowie zur Fahrradstadt Bamberg auf der Tagesordnung.

Am Mittwoch, 28. November, tagt der Stadtrat um 16:00 Uhr im Spiegelsaal der Harmonie. Der Stadtrat wird das Stadtratsmitglied Stefan Hipelius verabschieden und seinen Nachfolger Andreas Dechant vereidigen. Desweiteren wird über Bambergs Weg in die Elektromobilität, die Sanierung der Klosteranlage St. Michael sowie die Bewerbung für die Landesausstellung 2022 berichtet.

Alle Tagesordnungen und Sitzungsunterlagen sind unter www.stadt.bamberg.de/sitzungskalender zu finden.