Seiteninhalt
02.07.2021

Sitzung des Bau- und Werksenates sowie des Jugendhilfeausschusses

Am Mittwoch, 7. Juli, ab 16 Uhr, findet im Hegelsaal der Konzert- und Kongresshalle die nächste Sitzung des Bau- und Werksenates statt.

Hier stehen unter anderem folgende Themen zur Diskussion: Der Jahresabschluss 2020 sowie der Halbjahresbericht 2021 der Bamberger Service Betriebe (vormals EBB), das Bebauungsplanverfahren für den Bereich Laubanger 14 und 14a „Laubanger-Einkaufs-Zentrum – LEZ“ sowie für den Bereich „Spiegelfelder-Ost“, ein Sachstandsbericht zum Bebauungsplanverfahren des ehemaligen Maisel-Geländes, die temporäre Nutzungsänderung von Büroflächen in eine Moschee sowie die Vorstellung des Kleingartenkonzeptes im Rahmen der Gesamtfortschreibung des Flächennutzungsplanes / Landschaftsplanes.

Ebenfalls im Hegelsaal tagt am Donnerstag, 8. Juli, um 16 Uhr der Jugendhilfeausschuss in öffentlicher Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem folgende Themen: Die Vorstellung des Stadtjugendrings Bamberg, das Gesamtkonzept der Offenen Jugendarbeit, ein aktueller Ausbildungsmarktbericht, der Jahresbericht 2020 des Stadtjugendamtes, die Fortschreibung der Konzeption der Koordinierenden Kinderschutzstelle sowie ein Sachstandsbericht zur KiTa-Offensive und Jugendhilfeplanung im Teilbereich Kindertagesbetreuung.

Alle Tagesordnungen und Sitzungsunterlagen sind unter www.stadt.bamberg.de/sitzungskalender zu finden.