Seiteninhalt
11.09.2020

Digitales Elterncafé

Wie gerne hätte das Eichendorff-Gymnasium am Freitagnachmittag der ersten Schulwoche die Eltern der frisch eingeschulten 5.-Klässlerinnen zum traditionellen Elterncafé eingeladen. Aber auch hier hat Corona uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber, kein Problem, für jedes Problem gibt es eine Lösung. Und so gab es statt Kaffee und Kuchen Bits und Bytes. Lehrkräfte und Eltern trafen sich per Videokonferenz im virtuellen Elterncafé und tauschten ihre Erfahrungen aus. Und so wurde es dann doch noch eine vergnügliche Stunde. Einen Vorteil gegenüber der analogen Masken-Welt hatte dieser digitale Nachmittag, man konnte sich wieder einmal ins Gesicht schauen. Die Masken, die uns in diesen ersten Schultagen begleiteten, konnten vor dem Bildschirm fallen. Und das war dann doch auch wieder das Schöne an dieser ungewöhnlichen Begegnung.