Seiteninhalt

Forstbetrieb

Die Stiftung ist Eigentümerin eines Waldbestands von ca. 1.000 ha. Teile davon liegen in Tretzendorf, einem Ortsteil von Oberaurach im Landkreis Haßberge. Dort befindet sich noch heute ein Forstrevier und eine Teichanlage, die Teile des Naturschutzgebietes "Tretzendorfer Weiher" sind.  Im Ortsteil Weipelsdorf der Gemeinde Bischberg liegt das Revier Weipelsdorf und der Amtssitz der Städtischen Forstverwaltung im Forsthaus Weipelsdorf. Das Revier Sassendorf liegt in den Gemeinden Zapfendorf und Breitengüßbach