Seiteninhalt

Abfall-ABC Festtagsedition

Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit, der Gemütlichkeit, aber auch die Zeit vieler Geschenke. Ob im Adventskalender oder unter dem Weihnachtsbaum, es sammeln sich zu dieser Jahreszeit zahlreiche Päckchen und Pakete, Versandverpackungen oder Geschenktüten an. Gleichzeitig wird während der Feiertage ein Festmahl gekocht und Kekse gebacken, das Haus oder die Wohnung wird festlich mit saisonaler Dekoration geschmückt.

Laut dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz verursachen Bayerische Bürgerinnen und Bürger zu dieser Zeit bis zu 15% mehr Abfälle. Umso wichtiger wird es deshalb, Abfälle in der Weihnachtszeit so gut wie möglich zu vermeiden. Ausrangierte Dekoration und nicht-gewollte Geschenke sollten weiterverschenkt oder gespendet werden. Zu viel gekochtes Essen kann oftmals problemlos eingefroren werden. Auch beim Geschenkpapier kann Verpackungsmüll einfach und originell eingespart werden. So können Geschenke ideenreich in alte Kalenderblätter, in Geschirrtücher oder in aufgehobenen Geschenktüten verpackt werden. Der Fantasie und der Kreativität werden hierbei keine Grenzen gesetzt!
Um dennoch angefallene Abfälle zu entsorgen, ist eine richtige Abfalltrennung ökologisch äußerst wichtig und sinnvoll. Hierfür hat die städtische Abfallwirtschaft ein spezielles Abfall-ABC entwickelt. Diese Festtagsedition ist auf der städtischen Homepage, hier auf dieser Seite in der rechten Randspalte unter Dokumente zu finden.

Das Umweltamt der Stadt Bamberg wünscht Ihnen besinnliche Festtage und ein frohes Weihnachtsfest!