Seiteninhalt

Ausländerwesen

Wie sind die aktuellen Öffnungszeiten der Ausländerbehörde?

Die Ausländerbehörde (Rathaus Maxplatz) ist grundsätzlich von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 Uhr - 12.00 Uhr geöffnet. Eine Vorsprache ist aber nur nach vorheriger Terminvereinbarung per E-Mail möglich.

Elektronische Aufenthaltstitel, die zur Abholung bereits liegen, sind derzeit nur mit Termin abholbar.

Der Termin wird lhnen, nach Eingang der elektronischen Karte bei der Ausländerbehörde, automatisch mitgeteilt.

Welche lnformationen sollen bei der Terminanfrage per E-Mail übermittelt werden:

  • Name, Vorname, Geburtsdatum und aktuelle Anschrift
  • Zweck des Termins (Ersterteilung, Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis, Duldung o.ä., Besuchsvisum, Verpflichtungserklärung

ln Kürze ablaufende Aufenthaltstitel:

Sollte lhr Aufenthaltstitel in Kürze ablaufen und Sie trotz entsprechender E-Mail-Anfrage noch keinen Termin erhalten haben und bspsw. für den Arbeitgeber dringend einen Nachweis benötigen, bitten wir, dies kurz ebenfalls per E-Mail mitzuteilen, damit ggf. eine entsprechende Bescheinigung bis zur endgültigen Terminvereinbarung erstellt werden kann.

Die Mitarbeiter des Ausländeramtes stehen Ihnen als kompetente Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Ausländerrecht und Staatsangehörigkeitsrecht gerne zur Verfügung.

Hauptaufgaben

  • Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltstiteln, Einbürgerungen
  • Ausstellung von Staatsangehörigkeitsausweisen
  • Entgegennahme von Verpflichtungserklärungen
  • Beratung in allen Fragen, die mit dem Besitz oder Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit zusammenhängen.

Bitte beachten Sie, dass eine Vorsprache nur mit vorheriger Terminvereinbarung beim zuständigen Sachbearbeiter möglich ist.

Themen