Seiteninhalt
08.05.2020

Kein Frühjahrsmarkt in Bamberg

Das öffentliche Leben wird landesweit wieder hochgefahren, auch in der Bamberger Fußgängerzone können ab Montag alle Geschäfte unabhängig von der Ladengröße wieder öffnen. Es bleibt jedoch bei der Regelung, dass Veranstaltungen, die zusätzlich Menschen anziehen und für Ansammlungen sorgen, derzeit noch nicht stattfinden können. Das betrifft auch den traditionellen Bamberger Frühjahrsmarkt, der ursprünglich vom 11. - 23. Mai auf dem Maxplatz ausgerichtet werden sollte, dieses Jahr aber nicht stattfindet. Die Stadt Bamberg als Ausrichter des Marktes hofft auf eine Neuauflage im kommenden Jahr.