Seiteninhalt

Smarte Stadt sucht smart coordinator - Stellenausschreibung Programmkoordinator/-in (m/w/d) Smart City Bamberg

Die Stadt Bamberg hat dank umfangreicher Bundesfördermittel die einmalige Chance, sich im Rahmen eines siebenjährigen Programms zu einer wirklichen „Smart and Wise“ City zu entwickeln. Der alltägliche Nutzen für die Menschen und die Nachhaltigkeit der digitalen Lösungen sind dabei zentrale Leitlinien. Gemeinsam mit der gesamten Stadtgesellschaft sollen wirkliche Innovationen und die Bewahrung der hohen Lebensqualität der Stadt bei der Umsetzung des Programms in Einklang gebracht werden.

Sie erkennen aktuelle Trends mit tatsächlich digitalem Entwicklungspotential, treiben gerne innovative Projekte voran und sind ein Mensch mit Zukunftsvisionen? Zusammen mit Ihnen möchten wir gerne den Weg der Stadt Bamberg zur Smart City gestalten.

Die Stadt Bamberg sucht daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Programmkoordinator/-in (m/w/d) Smart City Bamberg

Die Stadt Bamberg wurde durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat als einer der Gewinner

des Smart City Ausschreibungswettbewerbs ausgewählt. Zu den wichtigen Themenclustern, mit denen wir uns
beschäftigen, zählen Belange des Welterbes, der Mobilität, der vernetzten Dateninfrastruktur, der
Bürgerbeteiligung, der Quartiersarbeit und den Health Services. Unser Ziel ist es, die Stadt und die Umlandregion
in vielen weiteren Gebieten voranzubringen. Dazu beziehen wir gesellschaftliche Entwicklungen ein, entwerfen
Umsetzungsstrategien, nutzen vorhandene Fördermittel aus dem zu verwaltenden Förderprogramm und
identifizieren passende Instrumente für begleitende Fördervorhaben, sowohl fachlich als auch administrativ.
Die Mitarbeitenden in den Teil-Teams, die für jedes Projekt speziell zusammengestellt werden, bilden die
Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und stehen Entscheidungsträgern als
erfahrene und kompetente Partner zur Seite.
Die zu besetzende Stelle wird im Rahmen der neu geschaffenen Stabsstelle Programm Smart City angesiedelt.

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen:

  • die Planung und Beratung von Projekten als Ergänzung zum Programmleiter sowie die Leitung von
    Teilprojekten je nach Förderperiode und Entwicklungsphase
  • das operative Projektcontrolling aller Teilprojekte im Programm Smart City Bamberg
  • die Entwicklung und Umsetzung der Dokumentation und des Berichtswesens im Programm
  • die Unterstützung der Programmleitung in Belangen der Gremienarbeit, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
    Vernetzungsaufbau etc.
  • die finanzwirtschaftliche Bewirtschaftung des Budgets Smart City Bamberg und die verantwortliche
    Erstellung der Verwendungsnachweise

Wir erwarten von Ihnen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium mit Schwerpunkt in Wirtschaft, Verwaltung, ITManagement bzw. eine vergleichbare Qualifizierung, etwa im Bereich entsprechender Fachwirts- bzw.
  • Zertifizierungslehrgänge mit hoher Affinität zu IT-Themen
  • mehrjährige Erfahrungen in der Projektsteuerung
  • Grundkenntnisse im Haushalts-, Verwaltungs- und Fördermittelmanagement sowie praktische
    Anwendungserfahrung sind von Vorteil
  • eine selbständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an Organisationsgeschick
  • die grundsätzliche Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir bieten Ihnen

  • eine Beschäftigung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe 11 entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzung und fachlichen Qualifikation
  • ein spannendes und kreatives Arbeitsumfeld mit Vernetzungsmöglichkeiten in einem interdisziplinär aufgestellten Team lebensphasenorientiertes Arbeiten durch eine flexible Gleitzeitregelung (im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse)
  • regelmäßige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Fort- und Weiterbildung

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch ein einzigartiges Arbeitsumfeld mit Gestaltungsfreiräumen vorantreibt, damit Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Für aufgabenbezogene Informationen steht Ihnen Herr Götz als Programmleiter des Programms Smart City unter der Telefonnummer 0951 87-1008 gerne zur Verfügung. Für personalwirtschaftliche Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Czoncz als Ansprechpartner des Personal- und Organisationsamtes unter der Telefonnummer 0951 87- 4001.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Bewerbungsportal der Stadt Bamberg (www.stadt.bamberg.de/stellenangebote) bis spätestens 08.11.2020