Seiteninhalt
26.06.2019

Seniorenspaziergang durch Luisenhain mit Einkehr

Ausflug am 10. Juli in Bambergs herrlichen Stadtpark

Was gibt es Schöneres als ein Morgenspaziergang im Sommer auf romantischen Pfaden im Hain? Nicht viel! Deswegen lädt das Seniorenbüro des Amtes für Inklusion der Stadt Bamberg am Mittwoch, den 10.07.2019 zu einem ca. eineinhalbstündigen Spaziergang durch den Luisenhain ein. Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Bootshaus im Hain (Eingang).

Wer in Bamberg die Natur genießen möchte, kann dies im Stadtpark Hain tun. Die ausgedehnte Parkanlage zwischen den beiden Regnitz-Armen hat jede Menge zu bieten. Hier ist der Bamberger Botanische Garten integriert und im Luisenhain sind zahlreiche Verwandtschaftsbeziehungen im Pflanzenreich zu entdecken. Ein ausgedehnter Rundgang lohnt also immer.

An diesem Vormittag sollen aber auch diejenigen nicht zu kurz kommen, die sich nicht an dem Spaziergang beteiligen können: Sie können sich ab 11:00 Uhr direkt im Bootshaus einfinden, die Wandergruppe stößt dann zum gemeinsamen Mittagessen dazu. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben hier die Qual der Wahl: Angeboten werden Sauerbraten mit Kloß und Blaukraut oder Schnitzel mit Kartoffelsalat oder Gemüselasagne.

Nach dem Essen steht dann die Musik im Vordergrund: Wer noch Zeit, Lust und Kraft hat, ist herzlich eingeladen, das Tanzbein zu schwingen. Ende der Veranstaltung ist für alle um 17:00 Uhr.

Die Anmeldung zu dieser Seniorenaktion wird nur am Freitag, 05. Juli 2019 ab 08:00 Uhr im Seniorenbüro des Amtes für Inklusion im Rathaus Geyerswörth, Nebengebäude, Geyerswörthstraße 3, Zimmer N 0, entgegengenommen. Aus organisatorischen Gründen muss bereits bei der Anmeldung das Mittagessen festgelegt werden. Ausgegebene Karten können wegen der verbindlichen Essensvorbestellungen nicht mehr zurückgenommen werden.