Seiteninhalt

Städtische Musikschule


Aktuelle Meldung (Stand: 29. November 2021):

Korrektur der Meldung vom 24.11.2021: Aktuell liegen die Inzidenzwerte im höheren dreistelligen Bereich und die Krankenhaus-Ampel steht bayernweit auf "Rot". Seit Mittwoch, 24.11.2021 ist die 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft, die für Musikschulen folgende Regeln vorsieht:

Zugang zur Musikschule haben nur Personen, die geimpft oder genesen sind (2G-Regel). Lehrkräfte unterliegen der 3G-Regel am Arbeitsplatz. Kinder bis 12 Jahre und 3 Monate sind ohne Impfung zugelassen. Ungeimpfte 12- bis 18-Jährige, die an ihrer allgemeinbildenden Schule regelmäßig getestet werden, haben ebenfalls Zugang zur Musikschule. Erwachsene Schüler:innen über 18 Jahre müssen 2G erfüllen.

Als Maskenstandard gilt FFP2. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen. Im Unterricht kann – bei Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m – weiter ohne Maske unterrichtet werden. Grundsätzlich gelten weiterhin die AHA+L-Regelungen

Bis auf Weiterers gilt bei unseren Veranstaltungen für Besucher:innen die 2G-plus-Regel, das heißt Veranstaltungen dürfen nur noch von Personen besucht werden, die geimpft oder genesen sind (2G) und zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Schnelltest vorzeigen können. Es gilt FFP2-Maskenpflicht. Des Weiteren gelten Personenobergrenzen. Maximal darf 25 % der Raum-Kapazität in Anspruch genommen werden bei Einhaltung einer Abstandsregelung von 1,5 m. zusätzlich ist am Platz eine Maske zu tragen. Dies betrifft alle Veranstaltungen der Musikschule, also Konzerte im Dientzenhofer-Saal, Klassenvorspiele und Konzerte an anderen Orten, z.B. der Erlöserkirche.

Nachdem wir unser Adventskonzert schweren Herzens abgesagt haben, halten wir an der Durchführung des Weihnachtskonzertes am Samstag, 11. Dezember um 16 Uhr in der Erlöserkirche und dem letzten Konzert der Konzertreihe im Dientzenhofer-Saal in diesem Jahr am Sonntag, 12. Dezember um 19 Uhr fest. Bei diesem Konzert stellt der Gitarrist Rossini Hayward, der auch an unserer Musikschule unterrichtet, seine neue CD "Christmas Carols for Guitar" vor. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei! Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie auf www.kultur.bamberg.de.

Ihr/Euer Musikschul-Team


In der ehemaligen Propstei St. Getreu ... eine der schönsten Musikschulen Deutschlands

Kunst und Kultur als elementare Bestandteile des Menschseins sind prägende Grundlage für das gesellschaftliche Zusammenleben. Daraus erwächst unser öffentlicher musikalischer Bildungsauftrag zur individuellen Förderung unserer Schülerinnen und Schüler und deren Hinführung zum eigenständigen und gemeinschaftlichen Musizieren.

Unser Ziel ist es, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Freude an der Musik zu wecken und zu erhalten. Wir vermitteln instrumentale und vokale Fertigkeiten und befähigen zu lebendigem, persönlichem und ausdrucksvollem Musizieren als Grundlage für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik. Ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit ist das gemeinsame Musizieren. Wir stellen den einzelnen Menschen in den Mittelpunkt und betrachten Inklusion als Anspruch und Aufgabe.


 

Nachrichten

Städtische Musikschule Bamberg
Das traditionelle Adventskonzert der Städtischen Musikschule, geplant für Freitag, 26. November 2021, in der Klosterkirche Heilig Grab, muss angesichts des aktuellen pandemischen ... mehr
Drei Blockflötistinnen mit 13 Blockflöten (Foto: Privat)
Nächstes Konzert der Konzertreihe im Dientzenhofer-Saal der Städtischen Musikschule am 16. Oktober 2021 Dass die Blockflöte ein beliebtes Instrument für Anfänger ist, ist ... mehr
30.09.2021
"Wir sind noch da!"
BlueTrainOrchestra der Städtischen Musikschule spielt am 17. Oktober in der KUFA Nach langer pandemiebedingter Pause, in der gar nicht oder nur in kleiner Besetzung geprobt ... mehr
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10... 17 | > | >>

Themen