Seiteninhalt
29.07.2019

Auszeichnung für Musikpädagogen Martin Vogel

Ehrennadel des Verbands Bayerischer Sing- und Musikschulen

Für 32 Jahre musikpädagogische Lehrtätigkeit an der Städtischen Musikschule hat Martin Vogel die Ehrennadel des Verbands Bayerischer Sing- und Musikschulen erhalten. Der 57-Jährige ist seit 1987 an der Musikschule beschäftigt und hat all die Jahre viele Akzente gesetzt. Bemerkenswert ist dabei die Vielfalt seines musikalischen Könnens: Er unterrichtete die Fächer Keyboard, elektronische Orgel, Synthesizer, E-Piano und Jazz-Violine. Sein Hauptfach ist ursprünglich Violine. Sehr am Herzen liegt Martin Vogel die Arbeit mit Bands. Er gründete die Gruppe „Shut up an play“ und betreut die Band „Just in Time“. Über seine musikpädagogische Arbeit hinaus stand der begeisterte Musiker immer auch als Arrangeur zur Verfügung und unterstützte einige Musical-Produktionen der Musikschule. Bürgermeister Dr. Christian Lange gratulierte herzlich, steckte die Ehrennadel an und bezeichnete Martin Vogel als „echten Vollblutmusiker“.