Seiteninhalt

Städtische Musikschule


Wir freuen uns, dass unsere Musikschule bereits ab kommendem Montag, 01. März 2021 und damit früher als erwartet, wieder Instrumental- und Gesangsunterricht als Einzelunterricht in Präsenzform anbieten kann. Dies gilt, solange der 7-Tage-Inzidenzwert den Wert von 100 nicht überschreitet.

Für die Woche vom 01.-05. März 2021 haben wir eine Sonderregelung beschlossen: Liegen triftige Gründe seitens der Lehrkraft oder der Eltern vor, oder kann eine Außenstelle noch nicht genutzt werden, kann der Unterricht in der kommenden Woche noch per Videoübertragung stattfinden.

Ob und an welchen schulischen Außenstellen wieder Präsenzunterricht erteilt werden kann, wird derzeit in Absprache mit dem Schulverwaltungsamt geklärt.

Sobald wir wissen, wann die Angebote der Elementaren Musikpraxis, Kooperationsangebote an Schulen und die Ensembleproben wieder aufgenommen werden können, informieren wir Sie.

Beim Präsenzunterricht muss ein Mindestabstand von 2m durchgehend und zuverlässig eingehalten werden. Es gilt folgende Maskenpflicht: Musikschüler*innen ab 15 Jahre müssen eine FFP2-Maske tragen. Kinder zwischen dem sechsten und 15. Geburtstag müssen nur eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Diese Pflichten entfallen nur, soweit und solange das aktive Musizieren eine Maskenpflicht nicht zulässt. Kinder bis sechs Jahren sind von der Maskenpflicht befreit. Ansonsten findet das derzeit gültige Schutz- und Hygienekonzept der Musikschule wieder Anwendung.

Achtung eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit! Bis 07. März 2021 ist unsere Musikschule werktags telefonisch nur vormittags von 9-12 Uhr (montags 10-12 Uhr) ereichbar. Außerhalb dieser Zeiten können Anliegen und Anfragen gerne auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden. E-Mails an musikschule@stadt.bamberg.de werden regelmäßig gelesen und zeitnah beantwortet.

Wir hoffen, dass Sie und Ihre Familie auch diese Zeit unbeschadet überstehen und wünschen Ihnen dafür alles Gute!

Ihr / Euer Musikschul-Team


In der ehemaligen Propstei St. Getreu ... eine der schönsten Musikschulen Deutschlands

Kunst und Kultur als elementare Bestandteile des Menschseins sind prägende Grundlage für das gesellschaftliche Zusammenleben. Daraus erwächst unser öffentlicher musikalischer Bildungsauftrag zur individuellen Förderung unserer Schülerinnen und Schüler und deren Hinführung zum eigenständigen und gemeinschaftlichen Musizieren.

Unser Ziel ist es, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Freude an der Musik zu wecken und zu erhalten. Wir vermitteln instrumentale und vokale Fertigkeiten und befähigen zu lebendigem, persönlichem und ausdrucksvollem Musizieren als Grundlage für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik. Ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit ist das gemeinsame Musizieren. Wir stellen den einzelnen Menschen in den Mittelpunkt und betrachten Inklusion als Anspruch und Aufgabe.

 

Nachrichten

"Sacred Concert" (Foto: Stadt Bamberg / Musikschule)
Duke Ellingtons Sacred Concert am 15. Februar in Stegaurach Zum 100. Geburtstag des Gesangvereins Gundelsheim und dem 70. Geburtstag der Städtischen Musikschule haben ... mehr
Mariannen-Quartett (Foto: Stadt Bamberg / Musikschule)
Konzertreihe der Städtischen Musikschule im Dientzenhofer-Saal startet am 2. Februar in die neue Saison Am Sonntag, 2. Februar 2020, um 11:00 Uhr findet das Auftaktkonzert der 6. Konzertreihe im Dientzenhofer-Saal ... mehr
Orchester-Camp Jeunesses Musicales
Auch das Jugendorchester Bamberg war vertreten. Vom 27. November bis 1. Dezember 2019 fand ein Orchestercamp der Jeunesses Musicales in Weikersheim statt, an dem ... mehr
Seite: << | < | 1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 ... 21 | > | >>

Themen