Seiteninhalt

Städtische Musikschule


Aktuelle Meldung (Stand: 09. Mai 2022):

Bis einschließlich 25. Mai 2022 gelten an unserer Musikschule folgende Regelungen und Empfehlungen: 

  • Gundsätzlich gibt es keine speziellen Einschränkungen für den Musikschulunterricht, die Musikschulverwaltung sowie Fortbildungen mehr.
  • Es wird empfohlen jederzeit und soweit möglich einen Mindestabstand von 1,5 m zu weiteren Personen einzuhalten.
  • In allen öffentlichen Gebäuden der Stadt Bamberg und damit auch an unserer Musikschule gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske, für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre einer medizinischen Maske.
  • Lehrkräfte, die in Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen oder Kindertageseinrichtungen arbeiten, müssen geimpft, genesen oder getestet sein.

Auch bei unseren Veranstaltungen gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Endlich können wir mit unseren Schüler:innen auch wieder auf die Bühne und möchten Sie und Ihre Kinder herzlich zu drei Konzerten im Mai einladen: 

  • Bands on Stage in der KUFA mit vier Bands der Musikschule am Freitag, 13. Mai um 19 Uhr
  • Benefizkonzert in der Erlöserkirche am Samstag, 14. Mai um 19 Uhr mit der Folkband "The New Morrissons" (angefragt), dem Blockflöten-Ensemble und dem Jungen Kammerorchester Bamberg
  • "Mit frischem Wind" - Fachbereichskonzert der Bläser im Musikpavillon im Hain am Mittwoch, 25. Mai um 19 Uhr

Ihr/Euer Musikschul-Team


In der ehemaligen Propstei St. Getreu ... eine der schönsten Musikschulen Deutschlands

Kunst und Kultur als elementare Bestandteile des Menschseins sind prägende Grundlage für das gesellschaftliche Zusammenleben. Daraus erwächst unser öffentlicher musikalischer Bildungsauftrag zur individuellen Förderung unserer Schülerinnen und Schüler und deren Hinführung zum eigenständigen und gemeinschaftlichen Musizieren.

Unser Ziel ist es, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Freude an der Musik zu wecken und zu erhalten. Wir vermitteln instrumentale und vokale Fertigkeiten und befähigen zu lebendigem, persönlichem und ausdrucksvollem Musizieren als Grundlage für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik. Ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit ist das gemeinsame Musizieren. Wir stellen den einzelnen Menschen in den Mittelpunkt und betrachten Inklusion als Anspruch und Aufgabe.


 

Nachrichten

Alternativbild
Anfangsalter: ab 12 Jahren Ausbildungsweg: Stimmtraining im Einzel- oder Kleingruppenunterricht; mit Freude, Spaß und dem „gewusst wie“ der Technik zu einem entspannt-kraftvollen Umgang der Stimme, ... mehr
Alternativbild
Anfangsalter: ab 6 Jahre Voraussetzungen: mindestens einjähriger Besuch eines Grundfachs (EMP siehe S. 7), gutes Rhythmusgefühl Instrumentarium: kleine Trommel, Drumset Instrumente: Für den Beginn ... mehr
Alternativbild
Anfangsalter: ab 8 Jahre Voraussetzungen: mindestens einjähriger Besuch eines Grundfachs, Klaviervorkenntnisse sinnvoll, Interesse an alter Musik (Frühbarock bis Frühklassik) Instrument: Spinett (kleines Cembalo) ab 2.500 ... mehr
Seite: << | < | 1 ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | >

Themen