Seiteninhalt

Sanierung ehem. Kloster St. Michael

Baustelleninformation

12 - 16 Uhr: Baustelleninformation
Ort: Infozentrum, Michelsberg 10

Das städtische Immobilienmanagement informiert über die Sanierung des ehemaligen Klosters St. Michael. 2015 hat sich die Stadt Bamberg für eine Förderung des Bundes im Rahmen des Programms „Nationale Projekte des Städtebaus“ beworben. Das Vorhaben umfasst die drei Teilprojekte: Fassaden, statische Instandsetzung Kirche und Bau eines Informationszentrums mit Stiftsladen. Die Baukosten liegen bei ca. 13,5 Millionen Euro und wurden durch dieses Bundesprogramm und weiteren Zuschussgebern bezuschusst. Die Baumaßnahme der drei Teilprojekte begann im Frühjahr 2016 und wird in 2019 erfolgreich abgeschlossen. Sie haben die Möglichkeit sich bei einer Tasse Cappuccino oder einem Glas des Bamberger Silvaners im Infozentrum, neben dem Bamberger Stiftsladen am Michaelsberg, über die Baumaßnahmen von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr zu informieren.