Seiteninhalt

Standesamt Bamberg

  • Wie für die gesamte Stadtverwaltung gilt weiterhin auch für alle Bereiche des Standesamtes, dass eine Vorsprache nur nach vorheriger Terminvereinbarung stattfinden kann.
  • Haben Sie keinen Termin, können Sie das Rathaus nicht betreten.
  • Bitte beachten Sie auch die im Rathaus allgemein gültige Pflicht zum Tragen einer FFP1-Maske. Im Sinne des Gesundheitsschutzes bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger dringend, nur in den Angelegenheiten, die eine Vorsprache unbedingt erfordern, auf diese Möglichkeit zurückzugreifen.
  • Für den größten Teil Ihrer Anliegen bieten wir Vorgehensweisen an, die ein persönliches Erscheinen nicht notwendigmachen. In den einzelnen Servicebereichen gelten folgende Maßgaben ...

 
Auch wenn die standesamtlichen Eheschließungen am "spektakulärsten" sind: Trauungen sind nur ein Teil im Aufgabenspektrum des Standesamts. Die Hauptaufgaben der Standesbeamten sind die Registrierung aller Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle sowie die Bearbeitung aller Vor- und Familiennamensänderungen.

Hinweis

Aufgrund des hohen Geschäftsanfalls sind wir telefonisch nicht immer gut für Sie erreichbar. In diesem Fall können Sie uns Ihr Anliegen auch über unser Kontaktformular (siehe Kontaktfeld) mitteilen. Wenn Sie uns dabei Ihre Telefonnummer hinterlassen, rufen wir Sie ggf. gerne zurück.

 

Nachrichten

Rathaus Maxplatz
Das Standesamt der Stadt Bamberg informiert Wie für die gesamte Stadtverwaltung gilt weiterhin auch für alle Bereiche des Standesamtes, dass eine ... mehr
Spendenaktion Bamberger Tafel
Spendenaktion durch Bürgermeister Wolfgang Metzner Sich trauen lassen im Aufseßhöflein – ein Traum. Getraut werden von Bürgermeister Wolfgang Metzner als Standesbeamten – ... mehr
Rathaus am ZOB (Foto: Stadtarchiv Bamberg / Sonja Seufferth)
Stadtverwaltung Bamberg und ihre Tochtergesellschaften bleiben telefonisch und per E-Mail erreichbar Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterinnen und ... mehr
Seite: 1 | 2 | >


Themen