Seiteninhalt
28.05.2020

Lichtenhaidestraße wird Einbahnstraße

Im Zuge des Ausbaus des Fernwärmenetzes wird im Zeitraum 2. Juni bis voraussichtlich 26. Juni die Lichtenhaidestraße ab der Einmündung Hohmannstraße halbseitig gesperrt und zur Einbahnstraße beschildert. Die Fahrbeziehung in Fahrtrichtung Hallstadter Straße bleibt für den Kraftfahrzeugverkehr erhalten.

Von der Hallstadter Straße aus kann nicht in die Lichtenhaidestraße eingefahren werden. Eine Umleitung über die Magazinstraße und Margaretendamm ist ausgeschildert.

Der Radverkehr wird von der Hallstadter Straße in die Lichtenhaidestraße auf einem gemeinsamen Geh- und Radweg geleitet.