Inhalt
Datum: 29.03.2022

Panzerbrücke wird saniert

Teilsperrungen auf dem Berliner Ring erforderlich

Im April werden die Bamberger Service Betriebe (BSB) Sanierungsarbeiten an der Panzerbrücke über den Berliner Ring durchführen. Baubeginn ist der 4. April. Die Arbeiten finden an der Unterseite der Brücke statt. Daher ist jeweils für ca. zwei Wochen eine halbseitige Sperrung von zwei Richtungsfahrbahnen des Berliner Rings im Bereich zwischen Zollnerstraße und Moosstraße erforderlich. Die Arbeiten werden voraussichtlich nach vier Wochen abgeschlossen.

Im ersten Bauabschnitt betrifft dies die Fahrtrichtung Nürnberg. Während diese beiden Fahrbahnen gesperrt sind, wird der Verkehr in beiden Richtungen einspurig auf der Gegenfahrbahn geführt. Im zweiten Bauabschnitt sind dann die Fahrspuren in Fahrtrichtung Hallstadt gesperrt und der Verkehr läuft in beiden Richtungen einspurig auf den anderen Fahrbahnen.

Im Rahmen der Arbeiten muss der Geh- und Radweg in Fahrtrichtung Nürnberg für einige Tage voll gesperrt werden. Fuß- und Radverkehr wird auf die gegenüberliegende Seite geleitet. Im restlichen Zeitraum sind die Geh- und Radweg auf beiden Seiten uneingeschränkt nutzbar.