"Vorlesen" ist eine Funktion von Drittanbietern.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt

Das Runde muss ins Eckige

16. Internationales Fußballturnier des MIBs am 9. und 10. Juli

„Fair geht vor - Miteinander statt gegeneinander“: Unter diesem traditionellen Motto veranstaltet der Migrantinnen- und Migrantenbeirat der Stadt Bamberg am kommenden Samstag und am Sonntag (9. Bis 10. Juli) das 16. internationale Fußballturnier auf dem Gelände der TSG 05 Bamberg (Galgenfuhr 30, 96050 Bamberg). Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Andreas Starke spielen zehn Mannschaften unterschiedlicher Nationalitäten um den Titel des Bamberger internationalen Meisters. „Sport verbindet über alle politischen, sozialen, konfessionellen und kulturellen Grenzen hinweg“, beschreibt Oberbürgermeister Andreas Starke den Grundgedanken dieses außergewöhnlichen Fußballturniers, welches nach einer coronabedingten Pause nun wieder stattfinden darf.

Eingebunden in das sportliche Wochenende ist ein Jugend- und Familienfest mit einem spielerischen Rahmenprogramm für Kinder und Jugendlichen und einer bunten musikalischen Begleitung: Tony Bulluck, Bambägga, Djazzla, Milena, Lena und Ki’Luanda.

  • Samstag, 09.07.2022, 10:30 Uhr Eröffnung des Turniers durch den 3. Bürgermeister Wolfgang Metzner und den Vorsitzenden des MiB Herr Dr. Marco Depietri.
  • Sonntag, 10.07.2022, 15:00 Uhr Finalspiel mit anschließender Siegerehrung durch den 3. Bürgermeister Wolfgang Metzner.

Zum Turnier, den Freundschaftsspielen und großem Rahmenprogramm sind kleine und große Bürger:innen herzlich eingeladen.

Details über die Mannschaften und das Programm: