Seiteninhalt
21.11.2019

2. Bürgerforum in Südwest

Quartier soll noch schöner und noch lebenswerter werden

Bürgerinnen und Bürger in Südwest erstellen derzeit gemeinsam mit dem Amt für Inklusion der Stadt Bamberg ein „Seniorenpolitisches Gesamtkonzept“ (SPGK) für ihren Stadtteil. Dabei dreht sich alles um die Frage: Was braucht der Stadtteil, um sich für die Zukunft aufzustellen? Was können auch Bewohnerinnen und Bewohner beitragen, damit Südwest ein guter Ort zum Leben bleibt? Wichtigste Akteure bei diesem Prozess sind die Bürgerinnen und Bürger, denn die Stadt will bewusst keine Maßnahmen überstülpen, sondern vielmehr gemeinsam mit ihnen die Themen herausarbeiten, die den Menschen unter den Nägeln brennen und diese dann Stück für Stück gemeinsam konkretisieren. Das zweite Bürgerforum in Südwest findet am Donnerstag, den 28.11.2019 um 18:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Urban statt.

Die Veranstaltung baut inhaltlich auf den Ergebnissen des 1. Bürgerforums vom 15. Oktober 2019 auf – neu interessierte Bürgerinnen und Bürger sind jedoch herzlich eingeladen, in den Prozess einzusteigen und im Bürgerforum ihre Ideen und Erfahrungen als Bewohnerinnen und Bewohner von Südwest einzubringen.

Nachdem im ersten Treffen Eindrücke und wichtige Themen gesammelt wurden, sollen nun im kommenden Bürgerforum konkrete Vorschläge nach Themengebieten zur Verbesserung vor Ort erarbeitet werden. Eine Herausforderung dabei: Aus der Vielzahl der Ideen diejenigen zu benennen, die weiterverfolgt werden sollen und deren Umsetzung machbar scheint, sowie zu erörtern, welche Rolle die Bürgerinnen und Bürger dabei einnehmen können.

Termin:

Donnerstag, den 28.11.2019 um 18:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Urban, Babenbergerring 26a in Bamberg. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Weitere Informationen zum bisherigen Verlauf des Projekts unter Sozialplanung.