Inhalt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen im Bereich der Bürgeranliegen der Stadt Bamberg.

Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Ideen, Mitteilungen, Lob und Verbesserungsvorschläge.

  • Gehen Sie dazu einfach unten auf Meldung eintragen
  • Bitte wählen Sie in der Maske ein Thema, dem Sie Ihre Meldung zuordnen.
  • Beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen. Sie haben auch die Möglichkeit, ein erklärendes Foto hochzuladen.
  • Jede Meldung wird auf direktem Weg an die zuständige Dienststelle weitergeleitet und bearbeitet. Die Rückmeldung dazu, wird hier bei den Bürgeranliegen angezeigt und kann jederzeit nachgelesen werden. 
  • Bei persönlichen Fragen, die nicht von allgemeinem Interesse sind, können Sie auch direkt eine E-Mail  an buergeranliegen@stadt.bamberg.de senden
  • Selbstverständlich können sich auch Kinder und Jugendliche hier an die Stadt Bamberg oder an den Oberbürgermeister wenden. Um es besonders einfach zu machen, haben wir eine spezielle Kategorie "Kinder und Jugendliche" eingerichtet. Egal um was es geht, wir leiten die Anfrage an den richtigen Ansprechpartner weiter.

Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können.



Kinder und Jugendliche öffentliche Tischtennisplatte so zugeparkt, dass diese nicht nutzbar ist. Bitte ein Schild!

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 22.11.2021

Dr.-Hans-Ehard-Straße 14, 96049 Bamberg

Am Wendekreis der Dr. Hans Ehard Str. befindet sich eine sehr schöne Tischtennisplatte. Leider im Bereich dieser alles bis auf 30 cm Entfernung alles zugeparkt, so dass ein Spielen unmöglich ist - vor allem am Wochenende oder am späten Nachmittag. Also genau dann wenn Kinder nach der Schule und den Hausaufgaben Zeit hätten zu spielen. Sehr schade, dass sich keiner bei der Stadt zuständig fühlt. Ein entsprechendes Parkschild wäre da sehr hilfreich, ansonsten braucht man auch keine Platte, wenn sie nicht genutzt werden kann.

Kategorie: Kinder und Jugendliche

Bearbeitung

22.11.2021 12:15
Status: Gelöst / Erledigt
Meldung: Vielen Dank für Ihre Meldung. Die Verkehrsbehörde hat die Beschilderung geprüft. Eine weitere Beschilderung ist nicht notwendig. In einem verkehrsberuhigten Bereich darf nicht auf nicht gekennzeichneten Bereichen im verkehrsberuhigten Bereich geparkt werden. Aufgrund des unterschiedlichen Fahrbahnbelages können hier maximal drei Kfz auf der Wendeschleife parken. An der Tischtennisplatte wurde eine der hölzerne Hockstangen wegen Morschungen abgebaut. Dadurch haben nun dort parkende Autofahrer diese Lücke für sich als Parkplatz entdeckt und fahren ganz dicht an die Tischtennisplatte. Momentan suchen die Bamberger Service Betriebe, Abteilung Grünanlagen und Friedhöfe eine Lösung für einen Ersatz für diese Stange, die im Boden fest verankert werden kann. Wenn die Fläche um die TT-Platte wieder anders gestaltet ist und die ursprüngliche Absperrung erneuert wird, ist ein Parken in der jetzigen Form nicht mehr möglich.
18.11.2021 14:08
Status: Neu / Ungeprüft
Meldung: Vielen Dank für Ihre Meldung. Die Bamberger Service Betriebe,
Abteilung Grünanlagen und Friedhöfe, hat hier eine Tischtennisplatte aufgestellt. An diese kann eigentlich nicht ganz heranfahren werden, da davor hölzerne Hockstangen eingebaut sind - allerdings wurde eine davon wegen Morschungen abgebaut. Momentan wird eine Lösung für einen Ersatz für diese Stange gesucht.
Anscheinend wird jetzt diese Lücke zum Parken genutzt. Die Verkehrsbehörde wurde gebeten zu prüfen, ob ein Schild angebracht werden kann.






Einträge in der näheren Umgebung (1 km)

Karte wird geladen...