"Vorlesen" ist eine Funktion von Drittanbietern.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen im Bereich der Bürgeranliegen der Stadt Bamberg.

Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Ideen, Mitteilungen, Lob und Verbesserungsvorschläge.

  • Gehen Sie dazu einfach unten auf Meldung eintragen
  • Bitte wählen Sie in der Maske ein Thema, dem Sie Ihre Meldung zuordnen.
  • Beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen. Sie haben auch die Möglichkeit, ein erklärendes Foto hochzuladen.
  • Jede Meldung wird auf direktem Weg an die zuständige Dienststelle weitergeleitet und bearbeitet. Die Rückmeldung dazu, wird hier bei den Bürgeranliegen angezeigt und kann jederzeit nachgelesen werden. 
  • Bei persönlichen Fragen, die nicht von allgemeinem Interesse sind, können Sie auch direkt eine E-Mail  an buergeranliegen@stadt.bamberg.de senden
  • Selbstverständlich können sich auch Kinder und Jugendliche hier an die Stadt Bamberg oder an den Oberbürgermeister wenden. Um es besonders einfach zu machen, haben wir eine spezielle Kategorie "Kinder und Jugendliche" eingerichtet. Egal um was es geht, wir leiten die Anfrage an den richtigen Ansprechpartner weiter.

Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können.



Sonstiges Fahrradansammlung blockiert (Feuerwehr-)Durchfahrt

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 12.07.2021

Concordiastraße 20, 96049 Bamberg

Vor der Hausnummer 20 befindet sich dauerhaft eine Ansammlung von 10-15 Fahrrädern, welche die Durchfahrt für größere Fahrzeuge erheblich erschweren, insbesondere potentiell für die Feuerwehr. Auch Baustellenfahrzeuge (z.B. am 17.6.21 wg. Rohrbruch) oder die Müllabfuhr haben regelmäßig Probleme. Der Pfosten, welcher die Feuerwehreinfahrt markiert, wird folglich ignoriert bzw. ist durch die geparkten Fahrräder kaum mehr sichtbar. Einige Räder stehen dort bereits seit Monaten am selben Ort. Nicht nur aus ästhetischen Gründen sondern auch in Anbetracht des immensen Brandschadens, der am Ende der Straße vor 5 Jahren auch wegen fehlenden Zugangsmöglichkeiten der Feuerwehr entstanden ist, wäre es wünschenswert, dies künftig zu vermeiden. Eventuell wäre eine Lösung das Aufstellen eines Fahrradständers rechts neben der Garage der Hausnummer 20.

Kategorie: Sonstiges

Bearbeitung

12.07.2021 14:45
Status: Gelöst / Erledigt
Meldung: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben die die Verkehrsbehörde gebeten, sich vor Ort ein Bild zu machen und diese Situation zu prüfen. Diese hat hier keinen Handlungsbedarf gesehen.

Auch die Feuerwehr der Stadt Bamberg war vor Ort und hat sich ein Bild von der von Ihnen beschriebenen Situation machen können.
Sie teilte mit, dass der Zustand nicht sehr befriedigend ist und wirklich viele Fahrräder sehr unkoordiniert umher stehen.

Dennoch ist hier grundsätzlich keine gesiegelte Feuerwehrzufahrt - daher hat die Feuerwehr hier auch wenig Handlungsspielraum. Der Pfosten, den Sie als FW Pfosten beschreibt, ist kein FW Pfosten.


28.06.2021 13:57
Status: Gelöst / Erledigt
Meldung: Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben die Feuerwehr gebeten, sich vor Ort die von Ihnen geschilderte Situation anzusehen und die notwendigen Schritte einzuleiten.

Einträge in der näheren Umgebung (1 km)

Karte wird geladen...