Inhalt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen im Bereich der Bürgeranliegen der Stadt Bamberg.

Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Ideen, Mitteilungen, Lob und Verbesserungsvorschläge.

  • Gehen Sie dazu einfach unten auf Meldung eintragen
  • Bitte wählen Sie in der Maske ein Thema, dem Sie Ihre Meldung zuordnen.
  • Beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen. Sie haben auch die Möglichkeit, ein erklärendes Foto hochzuladen.
  • Jede Meldung wird auf direktem Weg an die zuständige Dienststelle weitergeleitet und bearbeitet. Die Rückmeldung dazu, wird hier bei den Bürgeranliegen angezeigt und kann jederzeit nachgelesen werden. 
  • Bei persönlichen Fragen, die nicht von allgemeinem Interesse sind, können Sie auch direkt eine E-Mail  an buergeranliegen@stadt.bamberg.de senden
  • Selbstverständlich können sich auch Kinder und Jugendliche hier an die Stadt Bamberg oder an den Oberbürgermeister wenden. Um es besonders einfach zu machen, haben wir eine spezielle Kategorie "Kinder und Jugendliche" eingerichtet. Egal um was es geht, wir leiten die Anfrage an den richtigen Ansprechpartner weiter.

Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können.



Verkehr Linksabbieger

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 05.07.2022

- Bisher wurde kein Ort ermittelt! -

Linksabbieger aus der Holzgartenstraße wissen oft nicht, wie weit sie vorfahren dürfen, um die Linksabbieger aus der Moosstraße fahren zu lassen. Und die Linksabbieger aus der Moosstraße wissen oft nicht, ob sie vor oder hinter einem Linksabbieger aus der Holzgartenstraße abbiegen sollen. Das Problem wäre einfach gelöst, wenn man Markierungen wie Haltelinien und Zeiger auf der Fahrbahn anbringen würde.

Kategorie: Verkehr

Bearbeitung

05.07.2022 09:59
Status: Gelöst / Erledigt
Meldung: Meldung: Vielen Dank für ihre Anfrage.
Die StVO sieht lt. § 9 Abs. 4 vor, das einander entgegenkommende Fahrzeuge, die jeweils nach links abbiegen wollen, voreinander abbiegen müssen, es sei denn, die Verkehrslage oder die Gestaltung der Kreuzung erfordern, erst dann abzubiegen, wenn die Fahrzeuge aneinander vorbeigefahren sind.

Gemäß den Richtlinien für die Markierung von Straßen unter bestimmten Umständen an den Schnittpunkten mit Markierung der kreuzenden Fahrstreifen zu kennzeichnen. Zusätzliche Wartelinien innerhalb des Knotenpunktes/Kreuzungsbereiches, würden verwirren und können deshalb nicht markiert werden.
28.06.2022 16:08
Status: Neu / Ungeprüft
Meldung: Vielen Dank für ihre Anfrage.
Die StVO sieht lt. § 9 Abs. 4 vor, das einander entgegenkommende Fahrzeuge, die jeweils nach links abbiegen wollen, voreinander abbiegen müssen, es sei denn, die Verkehrslage oder die Gestaltung der Kreuzung erfordern, erst dann abzubiegen, wenn die Fahrzeuge aneinander vorbeigefahren sind.

Gemäß den Richtlinien für die Markierung von Straßen unter bestimmten Umständen an den Schnittpunkten mit Markierung der kreuzenden Fahrstreifen zu kennzeichnen. Zusätzliche Wartelinien innerhalb des Knotenpunktes/Kreuzungsbereiches, würden verwirren und können deshalb nicht markiert werden.





Einträge in der näheren Umgebung (1 km)