Inhalt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen im Bereich der Bürgeranliegen der Stadt Bamberg.

Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Ideen, Mitteilungen, Lob und Verbesserungsvorschläge.

  • Gehen Sie dazu einfach unten auf Meldung eintragen
  • Bitte wählen Sie in der Maske ein Thema, dem Sie Ihre Meldung zuordnen.
  • Beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen. Sie haben auch die Möglichkeit, ein erklärendes Foto hochzuladen.
  • Jede Meldung wird auf direktem Weg an die zuständige Dienststelle weitergeleitet und bearbeitet. Die Rückmeldung dazu, wird hier bei den Bürgeranliegen angezeigt und kann jederzeit nachgelesen werden. 
  • Bei persönlichen Fragen, die nicht von allgemeinem Interesse sind, können Sie auch direkt eine E-Mail  an buergeranliegen@stadt.bamberg.de senden
  • Selbstverständlich können sich auch Kinder und Jugendliche hier an die Stadt Bamberg oder an den Oberbürgermeister wenden. Um es besonders einfach zu machen, haben wir eine spezielle Kategorie "Kinder und Jugendliche" eingerichtet. Egal um was es geht, wir leiten die Anfrage an den richtigen Ansprechpartner weiter.

Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können.



Kinder und Jugendliche Versiegelung Grünfläche und Fußballfläche für Tischtennisplatte

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 10.05.2022

- Bisher wurde kein Ort ermittelt! -

Am Luitpoldspielplatz wird eine Tischtennisplatte installiert. An und für sich super, aber hier zerteilt sie eine der wenigen zusammenhängenden Grünflächen in diesem Areal und verdrängt direkt die Kinder, die dort Fußball spielen konnten. noch dazu eine weitere versiegelte Fläche. Schade, dass kein schon bestehender versiegelter Raum gesucht wurde und schade, dass Tischtennis hier Fußball verdrängt - vorgegebenes über freies Spiel und Normenwahrung gegen Mut zu normalem Grün. Aber generell dank e für die Tischtennisplatte... an einer anderen Stelle wäre die auch toll!!!

Kategorie: Kinder und Jugendliche

Bearbeitung

10.05.2022 15:32
Status: Gelöst / Erledigt
Meldung: Vielen Dank für Ihre Nachfrage. Diese Tischtennisplatte wurde von Bürgern explizit für den Bereich Harmoniegarten/Theater gespendet. Leider konnte kein anderweitiger Platz in diesem Bereich gefunden werden.
Es wurden alle möglichen Plätze geprüft, auch bereits versiegelte Flächen, die aus diversen Gründen nicht in Frage kamen (Wegebeziehungen, nötige Flächen für die Feuerwehr, Überschneidung des Sicherheitsbereichs für die Tischtennisplatte mit anderen Nutzungen ...).

Insofern bitten wir um Verständnis, dass der knappe Raum innerhalb der Stadt bzw. des Harmoniegartens hierfür herangezogen werden musste.


Einträge in der näheren Umgebung (1 km)