"Vorlesen" ist eine Funktion von Drittanbietern.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen im Bereich der Bürgeranliegen der Stadt Bamberg.

Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Ideen, Mitteilungen, Lob und Verbesserungsvorschläge.

  • Gehen Sie dazu einfach unten auf Meldung eintragen
  • Bitte wählen Sie in der Maske ein Thema, dem Sie Ihre Meldung zuordnen.
  • Beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen. Sie haben auch die Möglichkeit, ein erklärendes Foto hochzuladen.
  • Jede Meldung wird auf direktem Weg an die zuständige Dienststelle weitergeleitet und bearbeitet. Die Rückmeldung dazu, wird hier bei den Bürgeranliegen angezeigt und kann jederzeit nachgelesen werden. 
  • Bei persönlichen Fragen, die nicht von allgemeinem Interesse sind, können Sie auch direkt eine E-Mail  an buergeranliegen@stadt.bamberg.de senden
  • Selbstverständlich können sich auch Kinder und Jugendliche hier an die Stadt Bamberg oder an den Oberbürgermeister wenden. Um es besonders einfach zu machen, haben wir eine spezielle Kategorie "Kinder und Jugendliche" eingerichtet. Egal um was es geht, wir leiten die Anfrage an den richtigen Ansprechpartner weiter.

Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können.



Bürgeranliegen

Meldung eintragen
Karte wird geladen...

Es wurden 268 Meldungen gefunden

Ungelöst / Beendet
Eintrag vom 25.08.2022

Kronacher Straße, 96052 Bamberg

Diese Kreuzung ist lebensgefährlich für Radfahrer - wann wird sie endlich mal sicherer gemacht? Autofahrern ist es hier egal, ob sie einen Fahrradfahrer mitnehmen und der Radstreifen wird wissentlich blockiert.

Kategorie: Radverkehr

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 25.08.2022

Doktor-von-Schmitt-Straße 27, 96050 Bamberg

In der Dr.-von-Schmitt-Str. sollte ein Tempolimit von 30kmh eingeführt werden. Fast alle abzweigenden Nebenstraßen sind Tempo 30 Zonen, die Hauptverkehrsstraßen Steinweg und Nürnbergerstr. sind ebenfalls auf 30kmh limitiert. Nur in der Dr.-von-Schmitt-Str. mit seiner Schule und der Kurve fahren die Autos schneller. Zur Angleichung und Vermeidung von Gefahren sollte das Tempolimit angeblich werden. Mit freundlichen Grüßen Gabriel Petersen

Kategorie: Verkehr

Starkenfeldstraße, 96050

Beim Überfahren der Kreuzung mit dem Rad befindet sich direkt beim Übergang vom Radweg auf die Starkenfeldstraße ein Straßenschaden (Schlagloch).

Kategorie: Straßenschäden

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 25.08.2022

Gänswiesenweg, 96052

Auf beiden Seiten der Unterführung wurde Sperrmüll abgelegt

Kategorie: Müll

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 17.08.2022

Maximiliansplatz 3, 96047 Bamberg

Hiermit lobe ich ausdrücklich die gute Arbeit der Mitarbeitenden der Stadt

Kategorie: Lob

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 25.08.2022

Luitpoldstraße 8, 96052 Bamberg

Leider scheint es der Polizei Bamberg egal zu sein, dass hier Verkehrsregeln Tag und Nacht unbeachtet bleiben. Manipulierte Auspuffanlagen sorgen immer wieder für extremen Lärm (durch engstehende Häuser stark widerhallend). Daraus folgen unruhige Nächte selbst bei geschlossenem Fenster. Außerdem werden ab 22 Uhr Geschwindigkeiten von mindestens 80km/h (leider KEINE Übertreibung) zum guten Ton bei einigen Mitbürgern. Auch tagsüber rasen Einzelne immer wieder von Ampel zu Ampel. Auch quietschende Reifen gehören dazu. Mit Kindern außerhalb einer Ampel die Straße zu überqueren gleicht einem Todeswunsch. Mein Vorschlag: -20:00-8:00 Uhr Tempolimit 30km/h um Anwohnern die Möglichkeit zu geben während der Nacht auch zu schlafen -zusätzlich ist dringend eine dauerhafte oder mindestens regelmäßige Überprüfung der Geschwindigkeit notwendig, da diese (offensichtlich nicht mal bei Limit 50) regelmäßig überschritten wird -eine Kontrolle von Fahrzeugen mit hörbar manipulierten Auspuffanlagen, welche definitiv nicht den gesetzlichen Vorschriften entsprechen Auch Radfahrende würden davon profitieren, da der Radstreifen zu schmal ist um Angstfrei mit Tempo 80 überholt zu werden.

Kategorie: Verkehr

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 25.08.2022

Hahnwaldweg, 96049 Wildensorg

Am Ende des Anstiegs, der vom Abenteuerspielplatz zur Hezilostr. führt, waren früher Poller angebracht, von denen heute nur noch die auf dem Bild sichtbaren metallenen Erhebungen am Boden übrig sind. Diese fallen schon tagsüber kaum auf und laden daher zum stolpern ein (deshalb weisen Anwohner schon regelmäßig mit dem Hineinstecken von Ästen darauf hin, wie auch auf dem Bild zu sehen), nachts ist es aufgrund der fehlenden Straßenbeleuchtung sogar noch gefährlicher.

Kategorie: Radverkehr

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 17.08.2022

Oberer Leinritt, 96049 Bamberg

S. Bild. Der abgeknickte Baum ragt über den Fußweg und stellt daher eine Gefahr dar

Kategorie: Natur und Umwelt

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 25.08.2022

Kantstraße 8, 96052

Der Bürgersteig ist mit Fallobst ( Mirabellen) dermaßen verschmutzt, dass man ausrutschen kann. Es ist eine Zumutung mit Gehhilfen darüber zu laufen!

Kategorie: Barrierefreiheit

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 17.08.2022

Gänswiesenweg, 96052

Sehr geehrte Damen und Herren, seit einigen Tagen steht im Gänswiesenweg ein Sofa. Wahrscheinlich hat es irgendjemand dort abgestellt, um sich die Entsorgungskosten zu sparen.

Kategorie: Müll