Seiteninhalt

Liebe Bürger:innen,

herzlich willkommen bei dem Bürgerdialog der Stadt Bamberg. Bitte beachten Sie: Da wir den Bürgerdialog in seiner bisherigen Form nicht weiterführen konnten, besteht seit dem 1. Mai 2021 kein Zugriff mehr auf die bis dahin eingetragenen Hinweise.

  • In der aktualisierten Version besteht nunmehr die Möglichkeit uns auch auf mobilen Endgeräten wie etwa Smartphones oder Tablets Ihre Hinweise komfortabler zukommen zu lassen.
  • Zugleich können Sie Ihre Eingaben mit einer genaue Ortsangabe versehen, die nach Freigabe Ihres Hinweises in einer interaktiven Karte eingetragen wird. Somit können Sie sich leicht einen Überblick, etwa über bereits eingetragene Meldungen in Ihrem Stadtviertel verschaffen.

Wir hoffen Ihnen hiermit eine besser Benutzerfreundlichkeit zu ermöglichen und freuen uns auf Ihre Meldungen.

  • Gehen Sie dazu einfach auf „Meldung eintragen“, wählen Sie dann in der Maske einen Bereich, dem Sie Ihre Meldung zuordnen. Beschreiben Sie knapp, worum es geht. Dann haben Sie die Möglichkeit, den Sachverhalt mit einem Foto zu dokumentieren.
  • Auch Kinder und Jugendliche können sich selbstverständlich über den Bürgerdialog an die Stadt Bamberg oder direkt an den Oberbürgermeister wenden. Um es besonders einfach zu machen, haben wir eine spezielle Kategorie "Kinder und Jugendliche" eingerichtet. Egal um was es geht, wir leiten die Anfrage an den richtigen Ansprechpartner weiter.

Jede Meldung wird auf direktem Weg an die zuständige Dienststelle weitergeleitet. Wenn das Problem gelöst ist, wird das hier im Bürgerdialog angezeigt und kann jederzeit nachgelesen werden.  Bei Fragen, die nicht von allgemeinem Interesse sind, können Sie auch direkt eine E-Mail an buergeranfragen@stadt.bamberg.de senden.


Sonstiges Öffnung Bambados Innenbereiche

Gelöst / Erledigt
Eintrag vom 09.06.2021

Starkenfeldstraße, 96050

Seit dem 7. Juni dürfen in Bayern die Innenbereiche von Schwimmbädern, Thermen etc. wieder öffnen. Während fast alle Betreiber von ähnlichen Bädern in der Umgebung bereits die Wiederöffnungstermine angekündigt oder sogar bereits wieder eröffnet haben, ist zum Bambados nichts zu finden. Könnte nicht gerade ein städtisches Bad wesentlich schneller wieder geöffnet werden, als es bei den privaten Anbietern der Fall ist? Wann ist die Öffnung der Innenbereiche und Sauna geplant? Die Hygienekonzepte der Landesregierung liegen längst vor.

Kategorie: Sonstiges

Bearbeitung

09.06.2021 14:58
Status: Gelöst / Erledigt
Meldung: Vielen Dank für Ihre Anfrage. Schön zu hören, dass Sie sich für einen Besuch in unserem Bad interessieren. Die Stadtwerke teilten mit, dass sie bereits intensiv daran arbeiten, damit das Hallenbad und die Sauna schnellstmöglich wieder öffnen zu können.
Mit dem Beschluss der Bayerischen Staatsregierung am 07.06.2021 stehen die Stadtwerke Bamberg wie viele Badbetreiber in Deutschland vor der Herausforderung, dass sie während der Pandemie für die Umsetzung von Hygienekonzepten in den Freibädern mehr Personal benötigen, als in der normalen Freibadsaison. Erschwert wird die Situation dadurch, dass in diesem Sommer dringend benötigte Saisonkräfte fehlen, die beispielsweise neben ihrem Studium als Beckenaufsicht arbeiten. Die Mitarbeiter des Hallenbades und der Sauna sind eingesprungen und haben erst möglich gemacht, dass in Bamberg alle drei Freibäder Corona-konform und ohne Einschränkung von Badezeiten öffnen konnten. Damit die Schwimmmeister*innen und Sauna-Mitarbeiter*innen wieder an ihren angestammten Arbeitsplatz im Hallenbad und an der Sauna zurückkehren können und der Betrieb wieder aufgenommen werden kann, suchen die Stadtwerke dringend Rettungsschwimmer als Aushilfen für die Freibadesaison. Die Stadtwerke bitten um Ihr Verständnis und hoffen, Ihrem Anliegen baldmöglichst nachgehen zu können.
Wir wünschen Ihnen bei Ihrem nächsten Besuch in unserem Bad viel Vergnügen.

Einträge in der näheren Umgebung (1 km)

Karte wird geladen...