Seiteninhalt
16.07.2019

Neuer Einschulungsratgeber für Eltern

Infobroschüre von Bildungsbüro und Migranten- und Integrationsbeirat

Der erste Schultag ist für die Kinder wie für die Eltern ein aufregender Termin, der oft schon Monate vorher die ganze Familie beschäftigt. Was ändert sich mit dem Schulbeginn? Welche Aufgaben haben wir als Eltern eines Schulkindes? Was erwartet die Schule, was erwartet die Lehrerin oder der Lehrer von uns? Wie kann ich mein Kind auf die Schule vorbereiten und es in den ersten Wochen begleiten?

Auf alle diese Fragen bietet der aktualisierte „Einschulungsratgeber für Eltern“ der Stadt Bamberg einen schnellen Überblick und hilft, geeignete Anlaufstellen für weitere Fragen rund um die Einschulung zu finden. In dem übersichtlichen Faltblatt finden sich neben allgemeinen Hinweisen zum bayerischen Schulsystem zum Beispiel auch Informationen zu Nachmittags- und Ferienbetreuung in Bamberg.

„Vor allem im Hinblick neu eingeführter Regelungen und damit einhergehender Terminfristen“, so Bürgermeister und Bildungsreferent Dr. Christian Lange, „sei es wichtig, Eltern mit dieser Neuauflage des Einschulungsratgebers einen aktuellen Überblick über Pflichten, Rechte, Möglichkeiten und Ansprechpartner an die Hand zu geben.“

Die Broschüre wurde vom Bildungsbüro der Stadt Bamberg in Zusammenarbeit mit dem Migranten- und Integrationsbeirat der Stadt Bamberg und unter Rücksprache mit den staatlichen Schulämtern im Landkreis und in der Stadt Bamberg aktualisiert. Der Einschulungsratgeber steht wird in Kürze auch in folgende Sprachen übersetzt: Albanisch, Arabisch, Englisch, Französisch, Rumänisch, Russisch und Türkisch.

Der Einschulungsratgeber ist im neuen Rathaus am ZOB erhältlich und kann von der Homepage der Stadt Bamberg unter www.stadt.bamberg.de/bildungsbuero heruntergeladen werden. Größere Mengen können direkt beim Bildungsbüro der Stadt Bamberg bestellt werden.

Information und Kontakt: Martha Kummer und David Mos, Bildungskoordinatoren für Neuzugewanderte der Stadt Bamberg, E-Mail: bildungsbuero@stadt.bamberg.de, Telefon 0951 87-1437/-1438.