Seiteninhalt
20.02.2020

Wahlamt auch am Faschingsdienstag bis 18 Uhr geöffnet

Sonstige Dienststellen der Stadtverwaltung schließen um 12 Uhr

Am Faschingsdienstag, 25. Februar, sind die Dienststellen der Stadtverwaltung grundsätzlich nur vormittags bis 12 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Es wird daher empfohlen, dringende Anliegen bereits frühzeitig am Vormittag zu erledigen. Die letzte Nummernausgabe im Rathaus am ZOB erfolgt um 11:45 Uhr.

Eine wichtige Ausnahme: Das Wahlamt im Rathaus Maxplatz hat auch an diesem Tag regulär bis 18 Uhr geöffnet.