Seiteninhalt
18.03.2021

Kostenlose Corona-Schnelltests: Immer mehr Teststellen in der Stadt

Neben dem Impfen und den allgemeinen Hygiene- und Sicherheitsregeln ist das Testen der dritte wichtige Baustein in der Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Seit Montag dieser Woche soll es laut Bundesgesundheitsministerium an offiziellen Teststellen, in Apotheken und bei Hausärzten mindestens einmal pro Woche kostenlose Schnelltests für die Bevölkerung geben, so genannte Bürgertests. Die Stadt Bamberg erhält heute die erste Lieferung der Bürgertests, so dass in der Teststelle an der Galgenfuhr ab Montag eine zweite Teststraße für Schnelltestungen in Betrieb gehen kann. Nachstehend ein kurzer Überblick über die aktuellen und geplanten Testmöglichkeiten für Menschen ohne Symptome ohne Garantie auf Vollständigkeit.

In Bamberg bieten bereits jetzt folgende Apotheken einen kostenlosen Schnelltest an:

  • Herzog-Max-Apotheke, Friedrichstraße 6, Tel. 24463, 9 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr
  • St. Georg-Apotheke, Pödeldorfer Str. 146, Tel. 91768721, telefonische Anmeldung!
  • St. Hedwig Apotheke, Franz-Ludwig-Straße 7, Tel. 23213, telefonische Anmeldung!
  • Brücken-Apotheke, Heinrichsdamm 6, Tel. 3020740
  • Hainapotheke, Hainstraße 3, Tel. 981360, 8.30 bis 9.30 Uhr, Anmeldung über die Homepage!
  • Marien-Apotheke, Marienstraße 1, Tel. 981510
  • Medicon-Apotheke, Pödeldorfer Straße 142, Tel. 510770-0, Tests ab 22.3. 

Das Covid19-Testzentrum Bamberg, Am Sendelbach 15, 96050 Bamberg bietet ab kommenden Montag, 22.03.2021 neben der PCR-Testung zu den regulären Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag von 15 bis 19 Uhr auch kostenlose Schnelltests für Menschen ohne Symptome an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Grundsätzlich bieten auch Hausärzte bei entsprechender Terminvereinbarung Schnelltests an. Zudem erarbeitet die Stadt Bamberg gerade ein Konzept für weitere öffentliche Testmöglichkeiten über die Stadt verteilt.

Im Landkreis Bamberg bieten die meisten Gemeinden für ihre Bürgerinnen und Bürger in der Regel mittwochs oder sonntags Testmöglichkeiten an; eine entsprechende Übersicht findet sich auf: www.landkreis-bamberg.de

Zusätzlich bietet die Abstrichstelle in Scheßlitz, Oberend 32, ehemaliges Nettogebäude, Montag bis Donnerstag von 9 bis 13 Uhr und am Freitag von 9 bis 12.30 Uhr kostenlose Schnelltests an.

Kinder und Erwachsene mit Erkältungs- bzw. Krankheitssymptomen, die sich testen lassen möchten, wenden sich in erster Linie an ihre Haus- bzw. Kinderärzte. Zusätzlich bietet die Kinderklinik im Klinikum Bamberg Schnelltests für symptomatische Kinder und Jugendliche an.