Seiteninhalt

Informationen zum Coronavirus


Bitte beachten Sie die Erreichbarkeit unserer Hotline:

  • Montag - Donnerstag   08:00 - 17:00 Uhr
  • Freitag                               08:00 - 12:00 Uhr

Das vermehrte Auftreten von Erkrankungen aufgrund des neuartigen „Coronavirus“ (2019-nCoV) in Deutschland verunsichert viele Menschen in der Region. Auch wenn keine Panik angebracht ist und das Bamberger Klinikum für den Fall der Fälle bestens gerüstet ist, gibt es doch einen erhöhten Informationsbedarf in der Bevölkerung.

Wir haben daher für Sie die wichtigsten Informationen zum Coronavirus zusammengestellt, die fortlaufend ergänzt und aktualisiert werden:

 

Allgemeinverfügungen

Ansprechpartner für Urlaubsrückkehrer

Der Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg steht für alle Fragen rund um das Corona-Virus zur Verfügung. Das Anruf-Aufkommen bei der Gesundheitsbehörde für Stadt und Landkreis Bamberg hat sich nach der Entwicklung in Italien vervielfacht. Nachdem es wegen der Faschingsferien vermehrt Urlaubsreisen gibt, weisen die Mitarbeiter darauf hin, dass auch Urlaubsrückkehrer gerne den Rat des Fachbereiches suchen können. Um eine Ausbreitung zu verhindern oder möglichst gering zu halten, ist es nach den Worten von Amtsärztin Dr. Susanne Paulmann wichtig, Erkrankungen frühzeitig zu erkennen.

Die Mitarbeiter des Fachbereiches Gesundheitswesen sind unter 0951 85-9700 erreichbar.

Bei allgemeinen Fragen zum Coronavirus können Sie sich zudem an die Telefon-Hotline des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit wenden unter
09131 6808-5101.

 

Nachrichten

Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | >