Seiteninhalt

Bamberg 2030 - gemeinsam für morgen

Jeder Ort hat seinen besonderen Charme. Bamberg ist geprägt von einer einzigartigen Naturlandschaft. Gewachsen durch seine Kulturgeschichte ist unsere Stadt vielfältig in Sprache, Architektur, Handwerk und Brauchtum. In Bamberg ist der Geist der Vergangenheit in den Straßen und Gärten erlebbar. Aber jeder Ort ist zugleich auch eingebunden in eine große Weltgemeinschaft und konfrontiert mit den globalen Herausforderungen unserer Zeit. Unser tagtägliches Handeln und unsere Entscheidungen haben Einfluss auf das Leben anderer Menschen vor Ort und anderswo. Auch in Bamberg bauen wir die zukünftige Welt mit. Um zu bewahren, was wir an unserer Heimat schätzen und um Verantwortung für ein gutes Leben aller Menschen zu übernehmen, müssen wir die Art und Weise unseres Zusammenlebens verändern.

Das Büro für Nachhaltigkeit hat die Aufgabe  diesen Wandel im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu gestalten und die Menschen in Bamberg zu ermutigen, diesen Weg mit zu gehen.



Nachrichten:

Von der Plastiktüte bis zu alten Skiern
Müllsammlung in Bamberg mit teils skurrilen Funden Müllsack auf und weg mit dem Abfall, das nahmen sich am vergangenen Samstag (18. September) auch ... mehr
Artenreichtum unter Stromleitungen
Regierungspräsidentin besuchte Bamberger Naturschutzprojekte Im Rahmen einer alljährlichen Naturschutzfahrt durch ihren Regierungsbezirk hat die oberfränkische Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz kürzlich die Stadt Bamberg ... mehr
Bamberg putzt sich raus
Büro für Nachhaltigkeit lädt am 18. September zu einer Müllsammelaktion im Stadtgebiet ein Ob Zigarettenstummel, Plastiktüten, alte Zeitungen oder zerbrochene Glasflaschen: Müll findet sich in den ... mehr
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 45 | > | >>