Inhalt
Datum: 07.07.2022

Dauerausstellung auf dem Lagarde-Campus

Ab dem 8. Juli 2022 gibt es einen Überblick über das zukünftige Quartier.

Einst Vision - jetzt zieht das Leben ein: Auf dem Lagarde-Campus nimmt ein neues Stadtviertel Form an. Dringend benötigter Wohnraum, innovative Gewerbetreibende sowie soziale und kulturelle Einrichtungen bevölkern Schritt für Schritt das neue Areal.

Eine Dauerausstellung im Erdgeschoss des Gebäudes 7114 in der Weißenburgstraße 12 in Bamberg bietet ab dem morgigen Freitag, den 8. Juli 2022 einen Überblick über das zukünftige Quartier und den aktuellen Stand der Entwicklungen. Dabei stellen alle aktuell auf dem Gelände befindlichen Investoren und stadtnahe Dienstleister ihre Projekte plakativ vor, ein herausragender Überblick über den Stand der Planungen kann so für alle Bürger:innen erzeugt werden. Zudem geben umfassende Rahmenpläne einen Ausblick über die örtliche Verteilung der einzelnen Projekte und deren Protagonisten.

Die Ausstellung ist montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr geöffnet, freitags von 9 bis 12 Uhr. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich über den künftigen neuen Stadtteil zu informieren.