Seiteninhalt
29.03.2019

Sitzung des Bau- und Werksenates

Am Mittwoch, 3. April, tritt ab 16:00 Uhr der Bau- und Werksenat zu einer öffentlichen Sitzung im großen Sitzungssaal im Rathaus am Maxplatz zusammen. Neben zwei Bebauungsplanverfahren im Bereich Bamberg-Beitenau stehen ein Bericht zum Sachstand der Ferienwohnungen sowie der Erlass einer Zweckentfremdungssatzung auf der Tagesordnung. Ein weiterer Punkt werden die Pflasterschäden im Bereich der Kettenbrücke und der Fußgängerzone sein.

Alle Tagesordnungen und Sitzungsunterlagen sind unter www.stadt.bamberg.de/sitzungskalender zu finden.