Seiteninhalt
12.03.2020

"Tatort"-Dreh kommt in die Innenstadt

Einige Teil- und Vollsperrungen am 18. und 19. März

Für die Dreharbeiten des nächsten „Franken-Tatort“ in Bamberg werden am 18. und 19. März einige Teil- und Vollsperrungen im Stadtgebiet notwendig.

Am Mittwoch, 18. März, wird es im Zeitraum zwischen 10 Uhr und 18 Uhr temporäre Vollsperrungen von jeweils 3-5 Minuten im Bereich Frutolfstraße/Abtsberg bis Abtsberg 24 geben.

Am Donnerstag, 19. März, wird die Herrenstraße zwischen Karolinenstraße und Schranne im Zeitfenster von 9:30 Uhr - 17:00 Uhr voll gesperrt. Intervallsperrungen von jeweils 3-5 Minuten werden am gleichen Tag in folgenden Bereichen durchgeführt:

  • Fußgängerzonenbereich der Karolinenstraße im Bereich Obere Brücke zwischen 8 und 14 Uhr
  • Karolinenstraße und Schranne auf Höhe Herrenstraße (8 - 17 Uhr)
  • Domplatz und Domstraße (15 -20 Uhr)