Seiteninhalt


Am Zwinger 4 - 6

Tag des offenen Denkmals 2019

08.09.2019
Am Zwinger 4 - 6, 96047 Bamberg
Kompetenzzentrum für Denkmalwissenschaften und Denkmaltechnologien Universität Bamberg, E-Mail: thomas.wenderoth@uni-bamberg.de

Das Haus Am Zwinger 4-6 steht für Besucher offen. Es handelt sich um die ehemaligen Räumlichkeiten der Firma Rupp & Hubrach. Die Villa stammt aus dem 19. Jahrhundert, der Fertigungsbau wurde in den 1950er Jahren errichtet. Heute befindet sich dort das 2017 eingeweihte Kompetenzzentrum für Denkmalwissenschaften und Denkmaltechnologien (KDWT) der Universität Bamberg. Unter anderem werden zwei Führungen zur Geschichte der ehemaligen Fabrik angeboten. In den Räumen selbst stellen die verschiedenen Arbeitsbereiche des Kompetenzzentrums Ergebnisse ihrer Forschungen vor. Besucher können sich informieren und moderne Denkmaltechnologien aus nächster Nähe kennenlernen.

Führungen zum Gebäude: 10.00 Uhr und 15.00 Uhr

Dendrolabor 10.00-12.00 Uhr (ZW6 00.16): Holzaltersdatierung; Auswertung von Bohrkernen unterm Mikroskop und Messtisch

Bauforschung 11.00-13.00 Uhr (ZW6 00.12): (Auf) Humboldts Spuren; Nichts als Vorschriften? – Fragestunde für Altbau- und Denkmaleigentümer; Großkirchen und Burgen – Digitale Portale in der Bauforschung

Denkmalwissenschaften 12.00-14.00 Uhr (ZW6 01.14): Städtisches Erbe – Denkmalkartierung; Neue Denkmäler – Big Beautiful Buildings; Emotion und Erbe

Digitale Denkmaltechnologien 13.00-15.00 Uhr (ZW6 01.11b): Einsatz digitaler Denkmaltechnologien; Digitale Erfassungsmethoden; Virtuelle Darstellung und 3D-Druck

Restaurierungswissenschaften 14.00-16.00 Uhr: Moderne Analytik an alten Proben (ZW6 00.04) – Die Kaisermäntel; 3D-Methoden in den Restaurierungswissenschaften (ZW6 00.02); Farbiges Franken ¬– Neue Funde zur historischen Architekturfarbigkeit (ZW6 01.04, 14.00 Uhr)