Seiteninhalt
01.03.2019

Einmündung Luitpoldstraße - Kunigundendamm teilweise gesperrt

Wegen Arbeiten zur Kabelverlegung ist ab Montag, 4. März, bis Samstag, 9. März, eine teilweise Sperrung der Einmündung Luitpoldstraße – Kunigundendamm erforderlich.

Die Fahrbeziehungen vom Kunigundendamm Richtung Luitpoldstraße sowie Luitpoldstraße stadteinwärts (links) Richtung Kunigundendamm müssen voll gesperrt werden. Alle weiteren Fahrbeziehungen im Bereich der Luitpoldstraße können aufrechterhalten werden.

Durch die Bauarbeiten im Bereich der Luitpoldstraße werden die vorhandenen Fahrbeziehungen verengt und es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Der Radverkehr kann im fließenden Verkehr weiter geführt werden.