Seiteninhalt
10.04.2019

Eisgrube vier Tage gesperrt

Wegen einer aufwändigen Gerüststellung mit Fahrbahnüberbauung ist vom 15. bis 18. April eine Vollsperrung der Eisgrube auf Höhe der Stephanskirche erforderlich. Fußgänger können während der Vollsperrung stets passieren – es ist dennoch mit Behinderungen zu rechnen. Deshalb wird allen Fußgängern empfohlen, über die Judenstraße und den Unteren Stephansberg auszuweichen.