Inhalt
Datum: 13.06.2022

Teilsperrung Friedrichstraße wegen Arbeiten am Fernwärmenetz 

Ab Montag, 20. Juni 2022, gilt eine Einbahnstraßenregelung in Richtung Schönleinsplatz

Wegen Tiefbauarbeiten im Fernwärmenetz ist die Friedrichstraße ab Montag, 20. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 29. Juli 2022, zwischen Wilhelmsplatz und Herzog-Max-Straße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mittels Einbahnführung Richtung Schönleinsplatz geführt. In der Gegenrichtung ist die Friedrichstraße nur noch bis zur Schützenstraße befahrbar, das Parkhaus Zentrum-Süd bleibt erreichbar. Rad- und Fußverkehr kann in beide Richtungen passieren.

Im ersten Bauabschnitt wird auch die Herzog-Max-Straße in Richtung Haingebiet zur Einbahnstraße. Die Luisenstraße wird zur Sackgasse und ist – nach aufgehobener Einbahnführung – lediglich von der Franz-Ludwig-Straße aus erreichbar.

Umfahrungsmöglichkeiten der Baustelle in Richtung Nürnberg bestehen über Franz-Ludwig-Straße, Kunigundendamm, Obere Königstraße/Nürnberger Straße oder Bahnhof.