Seiteninhalt
07.05.2021

Mobilitätssenat tagt im Spiegelsaal der Harmonie

Am Dienstag, 11. Mai, finden die Mitglieder des Mobilitätssenates um 16.00 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Spiegelsaal der Harmonie zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Öffnung der Erlichstraße für den Radverkehr in beide Richtungen, der Lückenschluss zur City-Route-8, das Fahrradprogramm 2021, die Bamberger Strategie für biologische Vielfalt, Änderung der Förderrichtlinien für Lastenpedelecs und –fahrräder sowie die Vorstellung der Stickstoffoxid-Jahresmittelwerte in der Unteren Königstraße.

Der Einlass in den Spiegelsaal findet eine halbe Stunde vor Beginn der Sitzung statt. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Situation weiterhin zu Beschränkungen der Besucherzahlen kommt. In der Zeit von 15.30 Uhr bis 16.00 Uhr besteht die Möglichkeit einen freiwilligen Coronaschnelltest durchzuführen. Hier ist mit Wartezeiten zu rechnen. Die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske besteht weiterhin.

Alle Tagesordnungen und Sitzungsunterlagen sind unter www.stadt.bamberg.de/sitzungskalender zu finden.