Seiteninhalt

Fahrradstadt Bamberg

30 Prozent aller Wege der Bamberger Bevölkerung werden mit dem Rad zurückgelegt, im Binnenverkehr sind es sogar 35 Prozent (Stand 2015). Zusätzlich zieht die attraktive Radregion Bamberger Land mit 20 regional und überregional ausgewiesenen Radwanderwegen viele Radtouristen an. Damit prägt der Radverkehr die Mobilität in Bamberg. 2018 wurde die Welterbestadt offiziell in die „Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern“ (AGFK) aufgenommen.

Nachrichten

Mobilitätssenat stärkt Fahrradverkehr
Erlichstraße wird für Fahrräder geöffnet / Lückenschluss für City-Route 8 kommt / Fahrradprogramm 2021 beschlossen Der Mobilitätssenat hat in seiner Sitzung am Dienstag, 11. Mai 2021, ... mehr
Rathaus Maxplatz
Am Dienstag, 11. Mai, finden die Mitglieder des Mobilitätssenates um 16.00 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Spiegelsaal der Harmonie zusammen. Auf der Tagesordnung stehen ... mehr
Rathaus Maxplatz
Mit der Note 3,8 liegt Bamberg über dem bundesweiten Durchschnitt/Bürgermeister Glüsenkamp sieht Luft nach oben Der ADFC hat die Ergebnisse des ... mehr
Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 14 | > | >>

Themen