Seiteninhalt

Fahrradstadt Bamberg

30 Prozent aller Wege der Bamberger Bevölkerung werden mit dem Rad zurückgelegt, im Binnenverkehr sind es sogar 35 Prozent (Stand 2015). Zusätzlich zieht die attraktive Radregion Bamberger Land mit 20 regional und überregional ausgewiesenen Radwanderwegen viele Radtouristen an. Damit prägt der Radverkehr die Mobilität in Bamberg. 2018 wurde die Welterbestadt offiziell in die „Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern“ (AGFK) aufgenommen.

Nachrichten

Radverkehr Schild Grünpfeil
Stadt Bamberg nimmt am Pilotversuch der Bundesanstalt für Straßenwesen teil – Projektstart Ende Januar Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) führt derzeit in Zusammenarbeit ... mehr
Stadt Bamberg jetzt offiziell AGFK-Mitglied
Im Verbund der derzeit 65 bayerischen Kommunen soll die fahrradfreundliche Mobilitätskultur weiter ausgebaut werden Die Bedeutung der Radverkehrsförderung in Bayern wächst. Mehr als 120 ... mehr
Fundfahrrad (Foto: Stadt Bamberg)
Mit dem Ende der Hauptsaison für Fahrradfahrer ändern sich auch die Öffnungszeiten der Fundfahrradhalle in der Ludwigstraße 22, in der das Ordnungsamt alle ... mehr
Seite: << | < | 1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | >

Themen