Seiteninhalt

Internationale Wochen gegen Rassismus 2021

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus sollen Angebote für und Aktivitäten von Menschen aller Generationen stattfinden. Besonderes Augenmerk liegt auf Angeboten für Kinder und Jugendliche. 

Das Programm wird online veröffentlicht, damit Änderungen und Hinweise auf aktuelle Veröffentlichungen Ihrer Organisation möglich bleiben.  

Wir hoffen auf viele fantasievolle und inhaltlich starke Angebote. Hier nur einige Beispiele als Anregung: Filmvorführungen, mehrsprachige Lesungen, Konzerte, Führungen, Theater, Vorträge, Workshops, Podiumsdiskussionen, Erzählcafés, Ausstellungen, interkulturelle Begegnungen, Gesprächsrunden und Vieles mehr. 

Weitere Anregungen, Informationen und Materialien finden Sie auf der Homepage der Stiftung „Internationale Wochen gegen Rassismus“: https://stiftung-gegen-rassismus.de/.

Gerne können Sie auch Veranstaltungen aus Ihrem bereits geplanten Programm anmelden, die inhaltlich geeignet sind.

Die Veranstaltungen sollten in der Zeit vom 15. bis 28. März 2021 stattfinden. Aber auch über Veranstaltungen / Angebote außerhalb dieses zeitlichen Rahmens (die vielleicht regelmäßig erfolgen) können wir berichten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Seite: 1

Veranstaltungsanmeldung Internationale Wochen gegen Rassismus 2021

*


Da wir aktuell noch nicht abschätzen können, ob und wie Präsenzveranstaltungen im März möglich sind, haben Sie die Möglichkeit Ihre Veranstaltung sowohl digital als auch vor Ort anzubieten. Hier kreuzen Sie bitte „digital und vor Ort“ an. Planen Sie die Veranstaltung ausschließlich digital oder vor Ort, ist das natürlich ebenso mach-bar. Bei Veranstaltungen, die ausschließlich vor Ort stattfinden, gelten die entsprechenden Regelungen zu dem jeweiligen Zeitpunkt. Informieren Sie sich bitte selbstständig vor der Durchführung über die aktuellen Corona-Regeln.



 

 

 

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)