Seiteninhalt
13.10.2020

Ausbildungsmesse

Am 24. Oktober 2020 wird die erfolgreiche Infoveranstaltung in der BROSE ARENA Bamberg nachgeholt.

Die Veranstalter und Organisatoren der Bamberger Ausbildungsmesse haben sich entschlossen, die wegen der Coronakirse abgesagte 19. Ausbildungsmesse:BA am Samstag, 24. Oktober 2020, nachzuholen – selbstverständlich mit einem umfassenden Hygiene- und Sicherheitskonzept.

Die sonst gängigen Instrumente zur Akquise von Auszubildenden haben in der Corona-Pandemie nicht gegriffen: Betriebspraktika wurden abgesagt und Bewerbungsgespräche konnten nur selten vereinbart werden.
Umso schöner und wichtiger ist es deshalb für alle Beteiligten, dass sich beinahe 80 Aussteller dazu entschieden haben, ihr Ausbildungsangebot nun auf der Messe in der BROSE ARENA vorzustellen.

Der Einlass wird über ein Online-Buchungssystem über www.ausbildungsmesse-bamberg.de gesteuert. Dort gibt es auch eine Auflistung der ausstellenden Betriebe mit Hallenplan. Aufgrund der Einschränkungen muss das messebegleitende Vortragsprogramm dieses Jahr jedoch entfallen.

Die Ausbildungsmesse:BA ist eine Veranstaltung des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Bamberg. Organisiert wird die Messe von den Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Bamberg in Kooperation mit der Bamberg Congress & Event GmbH. Partner sind die Handwerkskammer für Oberfranken, die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth sowie die Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg.

Kurzinformationen zur 19. Ausbildungsmesse:BA:

  • Wann? Samstag, den 24. Oktober 2020 von 09.00 bis 17.00 Uhr
  • Wo? BROSE ARENA Bamberg, Forchheimer Straße 15, 96050 Bamberg
  • Kosten: freier Eintritt