Seiteninhalt
22.11.2021

Bambergerin erhält UnternehmerinnenAward 2021

Der Bundesverbandmittelständische Wirtschaft (BVMW) verlieh jetzt zum zweiten Mal den Unternehmerinnen Award Oberfranken. Mit der Auszeichnung soll beispielhaften Unternehmerinnen aus dem Mittelstand Anerkennung gezollt werden. Gleichzeitig will man Frauen motivieren, den Mut zur Selbstständigkeit aufzubringen.

Unter 64 Bewerberinnen in drei Kategorien setzte sich Sabine König, Geschäftsführerin der Bamberger VISIT Gruppe als Unternehmerin des Jahres durch. In der Laudatio hob Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz hervor, dass Sabine König seit über 25 Jahren dafür sorge, dass es Menschen gut gehe. In ihrem Betrieb herrsche hohe Arbeitszufriedenheit und Sozialkompetenz. Sie entwickle mit ihrem Team neue Produkte und Dienstleistung. Streitbar und beharrlich setze sie ihre Visionen um.

Der Herzenspreis für die Frau im Unternehmen 2021 ging in diesem Jahr an Gisela Meinel-Hansen von der Familienbrauerei Georg Meinel in Hof. Ebenfalls nominiert war Annemarie Rudel von der Bamberger Rewe-Markt Rudel oHG.

Bild 1: Sabine König (2.v.r.), Geschäftsführerin der VISIT Unternehmensgruppe als Unternehmerin des Jahres sowie Bettina Angerer (l.), selbständige Beauftragte des BVMN e.V., gemeinsam mit den anderen Siegerinnen.

Bild 2: Annemarie Rudel von der Rewe Markt Rudel oHG, nominiert für den Herzenspreis, gemeinsam mit den anderen Preisträgerinnen in der Kategorie und Bettina Angerer.

Bildquelle: BVMW e.V.