Seiteninhalt

Film & Kino

Cineasten können sich in Bamberg wohl fühlen. Drei Kinos bieten ihre Dienste an:

Ein mehrfach ausgezeichnetes Programmkino besonderer Güte ist das Lichtspielkino. 1954 als Heimatfilmkino Rex eröffnet, bekam es 1995 seinen heutigen Namen. Nicht nur hochwertige Filme erwarten den Besucher, sondern auch monatlich wechselnde Ausstellungen, DJ-Abende und vieles mehr.

2002 wiedereröffnet, um das Angebot an Arthaus-Filmen in Bamberg zu erweitern, fungiert das Odeon-Programmkino alljährlich als Austragungsort für die beliebten Bamberger Kurzfilmtage. Die offene Leinwand bietet eine ideale Plattform für Filmemacher, die ihre nichtprofessionellen Filme einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen wollen. Natürlich wird am Ende der beste Film prämiert. Auch Filme in Originalfassung und mit Untertiteln werden regelmäßig gezeigt. Sowohl das Lichtspielkino als auch das Odeon-Programmkino wurden unter anderem vom FilmFernsehFonds Bayern und auch auf Bundesebene ausgezeichnet.

Freunde von Blockbustern kommen im modernen Cinestar-Filmpalast auf ihre Kosten. Dort locken zahlreiche Angebote, auch speziell für Familien oder Jugendliche, den Besucher.

Themen